VW-Händler im Angriffsmodus - so wollen Sie Tesla übertreffen

VW-Händler im Angriffsmodus – so wollen Sie Tesla übertreffen

Volkswagen reagierte lange Zeit nicht auf den kalifornischen E-Car-Pionier Tesla. Aber jetzt schlägt der größte Autohersteller der Welt zurück.

  • E-Auto-Pionier Tesla den deutschen Automobilhersteller unter Druck setzen.
  • Die Kalifornier sind jetzt an der Börse fünfmal so viel wert Volkswagen.
  • Aber jetzt gehen die Wolfsburger zu Gegenangriff Über. Der Gewinner des Spiels bleibt VW-Händler nach Angaben der Firma.

München – Die Deutschen VolkswagenDie Händler setzen große Hoffnungen auf die bevorstehende Markteinführung des Vollelektrikers ID.3. “Viele Marktbeobachter werden erstaunt sein, wie schnell wir Tesla mit der ID.3 überholen werden”, sagte der deutsche Chef. Volkswagen– und AudiHändlerverband Dirk Weddigen von Knapp in Richtung Merkur.de.

Die ID.3 wird ab Anfang September ausgeliefert. Mit dem Auto, mit dem VW-Chef Herbert Diess im Urlaub war, läutet der weltgrößte Automobilhersteller die elektrische Zukunft ein. Die ID.3 spielt dabei eine zentrale Rolle.

Der Stromer in der Golf-Format ist das erste Modell im sogenannten modularen Elektrifizierungskit (MEB). Im Allgemeinen wie Volkswagen Entwickeln Sie auf dieser Plattform etwa 30 Fahrzeuge. Das Unternehmen Wolfsburg will bis 2030 rund 20 Millionen MEB-Fahrzeuge verkaufen.

VW: Die Nachfrage nach ID.3 hat die Erwartungen “weit übertroffen”

Die Händler sind entsprechend elektrifiziert. Die Nachfrage nach ID.3 “hat die Erwartungen weit übertroffen”, sagte Weddigen. Die Lieferzeit beträgt jetzt “ungefähr vier Monate” anstelle der üblichen vier bis sechs Wochen für die meisten Modelle. Die ID.3 mit der kleineren 45 kWh Batterie ist für das laufende Jahr bereits “fast ausverkauft”.

Die Messlatte ist jedoch nicht zu hoch. Arbeitet von Januar bis Juli Tesla Von dem in Deutschland mit Abstand beliebtesten Modell 3 werden in diesem Land nur rund 4.500 Fahrzeuge verkauft.

READ  Biererinnerung: Krombachers Warnung vor einer neuen Rasse - Gesundheitsgefahr

VW: Der Markt für E-Fahrzeuge in Deutschland zieht an

Aber jetzt gewinnt der Markt für E-Autos wirklich an Dynamik. Insbesondere die höheren staatlichen Kaufprämien für E-Autos infolge der Corona-Krise stimulieren die Nachfrage. Kunden, die einen Stromer mit einem empfohlenen Verkaufspreis von bis zu 40.000 Euro kaufen, erhalten einen Rabatt von 9.000 Euro. Es war davor Umweltbonus Insgesamt 6.000 Euro, davon beschlagnahmten die Hersteller 3.000 Euro.

Für viele an Elektroautos Interessierte spielt neben dem zusätzlichen Bonus und einem attraktiven Angebot auch das Werkstattnetzwerk eine zentrale Rolle bei der Kaufentscheidung. Habe hier Tesla, dessen Chef Elon Musk laut Industrie ebenfalls an der Symbiose zwischen Mensch und Maschine arbeitet, hat noch “viel Nachholbedarf”. Nach einer Übersicht über die TeslaWebsite Derzeit gibt es in Deutschland zehn Service-Center. Vier weitere werden in Kürze eröffnet.

VW und Audi nach Angaben des Händlers landesweit an insgesamt 2.000 Unternehmen. Letztes Jahr hatten sie VW– und Audi– Händler und Werkstätten mit ihren 100.000 Mitarbeitern erzielten einen Gesamtumsatz von “rund 45 Milliarden Euro”, erklärt Weddigen.

VW: Schwerer Rückschlag bei Coronas Neuwagenverkäufen

Sie kontrollieren sie aber auch genauso wie ihre Konkurrenten VW– und AudiDie Händler stehen in diesem Jahr vor einem großen Rückschlag. Angesichts der Produktionsstillstände und der Schließung von Autohäusern im Frühjahr sollten sich Händler über “einen Umsatzverlust von mindestens drei Monaten” beschweren, sagte Weddigen.

READ  Aktiensplit angekündigt: Tesla-Preis explodiert

Seit Juli haben sich die Dinge spürbar belebt. Der Umsatzrückgang gegenüber dem ersten Halbjahr kann jedoch jedes Jahr “kaum kompensiert” werden. Branchenweit wird das Minus der Neuwagenverkäufe im laufenden Jahr daher „20 bis 25 Prozent“ betragen. Das sollte wahrscheinlich der Fall sein VW– und Audi– Stoppen Sie den Betrieb, sagte Weddigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.