Versace: Bella Hadid trug 1987 in Cannes ein Versace-Kleid

Versace: Bella Hadid trug 1987 in Cannes ein Versace-Kleid

Model Bella Hadid trug bei ihrem ersten Auftritt auf dem roten Teppich in diesem Jahr bei den kürzlich zu Ende gegangenen Filmfestspielen von Cannes ein originales Versace-Kleid aus dem Jahr 1987, das pure Eleganz ausstrahlt.

Hadid trug ein klassisches trägerloses schwarzes Kleid, das ursprünglich von Gianni Versace für die österreichische Sopranistin und Mezzosopranistin Helga Dernesch für eine Aufführung im Opernhaus Salomé in Mailand im Jahr 1987 entworfen wurde.

Das atemberaubende trägerlose Kleid hat auch ein drapiertes schwarzes Georgette-Oberteil und einen Panné-Samtrock. Eine Taillenrüsche besteht aus einem steifen Taftstreifen, der am Rücken des Kleides befestigt wird. Sie stattete ihr Kleid mit minimalistischem Schmuck von Chopard aus.

Bella Hadid bei Cannes 2022

Hadid trug das Vintage-Kleid für die Vorführung des französischen Films ‚
Unschuldige“ beim Filmfestival. Auf ihrem Instagram schrieb Hadid: „Ich werde mir einen fantastischen Film ansehen, Les Innocents von @louisgarrelpage. Es ist mir eine Ehre, ein @versace-Kleid von Gianni aus dem Jahr 1987 zu tragen, Schmuck von dem fantastischen @chopard 🖤 Vielen Dank für all die fantastischen Kleider, die Sie @luxurylaw und mir geliehen haben, aus Ihren Archiven, @donatella_versace Ich hoffe, Sie und Gianni immer stolz zu machen … “

Das palästinensische Model kombinierte ihr schwarzes Kleid mit einer schicken Hochsteckfrisur und ihrem fuchsigen Augen-Make-up und sah aus wie ihr Traum.

Bella Hadid bei Cannes 2022

Der offizielle Versace-Instagram-Griff teilte auch eine Originalillustration des Designs des Künstlers Werner Bernskoetter.

Bella Hadid bei Cannes 2022

Hadids Schwester, auch ein Model, Gigi Hadid, ging in den Kommentarbereich, um ihre kleine Schwester aufzumuntern, und schrieb: „Ich habe gesagt, was ich gesagt habe (Herz in roten Flammen), sie rettet die Situation (Herz in roten Flammen)“.

READ  Jersey-Rocker zollen Brian Wilson unglaublichen Tribut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.