Tiroler Skigebiete - Skiclub von Großbritannien

Tiroler Skigebiete – Skiclub von Großbritannien

8 Skigebiete für jeden Geschmack – wählen Sie Ihre für den nächsten Winter


Wenn der Winter nach Tirol in Österreich kommt, passiert etwas ganz Besonderes. Die Region verwandelt sich in einen riesigen, schneebedeckten Spielplatz mit Skifahren, Snowboarden und vielem mehr in jedem seiner vielen Täler. Sie werden überall idyllische Dörfer, leckeres lokales Essen und malerische Skipisten entdecken.

Der große Vorteil: Mit seiner großen Auswahl an Möglichkeiten bietet Tirol ein Winterabenteuer für alle Arten von Skifahrern. Und da es nie zu früh ist, an den nächsten Winter zu denken, haben wir für Sie eine Typologie der besten Skigebiete in Tirol entworfen.

Wählen Sie einfach die Art von Urlauber, die Sie unten sind, und wir zeigen Ihnen, wo Sie im nächsten Winter Ihren Urlaub verbringen können!

Eine für Skirennfahrer: Kitzbühel

Das Skigebiet Kitzbühel verbindet einen anspruchsvollen Lebensstil und eine idyllische Natur, malerische Traditionen und eine moderne Lebenseinstellung.
Kitzbühel, mit dem Spitznamen „Sporthauptstadt der Alpen“, ist dank der legendären Hahnenkamm-Skirennen weltberühmt geworden – und erfahrene Skifahrer haben hier die Möglichkeit, den Pisten der Profis zu folgen und mit atemberaubender Geschwindigkeit die Berge hinunterzurasen.

Aber das ist nur eines der Dinge, die Menschen nach Kitzbühel ziehen. Der Charme der Region und ihrer vier Ziele Kitzbühel, Reith, Aurach und Jochberg, die hervorragende Infrastruktur mit preisgekrönten Hotels und Restaurants, die Vielfalt der sportlichen Aktivitäten und die faszinierenden Landschaften machen Kitzbühel einzigartig.

Eine für City Slickers: Innsbruck

Wie wäre es mit einem Skiabenteuer am Morgen und einem Stadtrundgang am Nachmittag?

Innsbruck und Umgebung vereinen 13 (!) Alpine Skigebiete mit Weltklasse-Kultur in einer charmanten mittelalterlichen Stadt. Der beste Weg, um alles zu erkunden, ist der SKI plus CITY Pass, ein All-in-One-Ski- und Sightseeing-Ticket. Es bietet Ihnen Zugang zu den umliegenden Skigebieten mit fast 300 km Pisten und einem kostenlosen Skibus und umfasst 22 Sehenswürdigkeiten in der Stadt, wie Kaiserpaläste und Museen, die olympische Skisprungschanze und die Swarovski-Kristallwelten.

Zu den literarischen Highlights in den Bergen zählen Österreichs höchstes Skidorf (Kühtai), Österreichs größtes Gletscherskigebiet (Stubaier Gletscher) und die Nordkette, die Sie mit der Seilbahn von der Altstadt Innsbruck in nur 20 Minuten erreichen.

READ  Dominic Thiem ist besser als Alexander Zverev, Stefanos Tsitsipas und andere, sagt Ex-Trainer nach hässlicher Trennung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.