Tilde Three Seas Summit

Tilde von der Three Seas Initiative (3SI) als Partner für Sprachtechnologie ausgewählt

Der jährliche Three Seas Summit und das Business Forum, organisiert von der Three Seas Initiative (3SI), finden vom 20. bis 21. Juni in Riga, Lettland, statt. Während der Veranstaltung diskutieren Staatspräsidenten und Wirtschaftsführer aus zwölf 3SI-Ländern sowie strategische Partner und internationale Investoren über Kooperationsmöglichkeiten, Wirtschaftswachstum und verschiedene andere Themen. In diesem Jahr werden Informationen zum Gipfel in den 24 Amtssprachen der EU zur Verfügung gestellt Tilde Maschinelle Übersetzungstechnologie, die auf dem gesamten Kontinent allgemein zugänglich ist.

Die Drei-Meere-Initiative (3SI) ist ein Forum von 12 EU-Mitgliedstaaten zwischen Ostsee, Schwarzem und Adriatischem Meer – Österreich, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Slowakei und Slowenien. Die 3SI-Gipfeltreffen werden jährlich auf Präsidentenebene abgehalten, um einen regionalen Dialog zu schaffen, Kooperationsmöglichkeiten zur Verbesserung des Wirtschaftswachstums, der Energiesicherheit und -konnektivität sowie die geopolitische Lage und andere Themen zu erörtern. Es wird geschätzt, dass in diesem Jahr die erforderlichen Gesamtinvestitionen für Infrastrukturprojekte in der Region 500 Milliarden Euro übersteigen werden.

Um Informationen zum Summit allen Europäern zugänglich zu machen, ist die 3SI-Site seit diesem Jahr in den 24 Amtssprachen der Europäischen Union zugänglich. Neu hinzugefügte Informationen werden mithilfe des KI-gestützten Website-Übersetzers, der von Tilde, einem führenden europäischen Unternehmen für Sprachtechnologie, entwickelt wurde, sofort in 24 Sprachen übersetzt. Darüber hinaus können Besucher jetzt die Tilde-Übersetzungsplattform für die sofortige Übersetzung von Texten und Dokumenten in vielen Formaten (PDF, Word, JPG, PPT und andere) mit nur einem Klick nutzen, ohne die 3SI-Website zu verlassen. Es ist sicher, DSGVO-konform und im Gegensatz zu den meisten verfügbaren Online-Übersetzungstools werden keine Daten an Drittanbieter weitergegeben.

READ  Starke Smartwatch zu einem günstigen Preis: Samsung Galaxy Watch im Angebot

„Wir freuen uns, im Rahmen dieser politisch und wirtschaftlich wichtigen europäischen Initiative den Informationsfluss über Sprachgrenzen hinweg zu ermöglichen. Seit dem von Tilde für Deutschland und 7 weitere Präsidentschaften entwickelten EU Council Presidency Translator hat unsere Sprachtechnologie Millionen von Menschen geholfen. KI-gestützte maschinelle Übersetzung ermöglicht auf schnelle und kostengünstige Weise echte europäische Mehrsprachigkeit“, sagt Artūrs Vasiļevskis, Language Technology Manager bei Tilde.

Über Tilde

Tilde treibt Innovationen in europäischen Sprachtechnologien voran, um Sprachen im digitalen Zeitalter zu unterstützen und mehrsprachige Kommunikation für globale Kunden zu ermöglichen. Unter Einsatz der besten menschlichen und künstlichen Intelligenz entwickelt Tilde neuronale maschinelle Übersetzungssysteme, intelligente virtuelle Assistenten, Sprachtechnologien und bietet Übersetzungs- und Lokalisierungsdienste an.

Kontaktinformationen:
Gunta Cirule, Marketingleiterin bei Tilde
[email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.