Sparks: Smashed Key Release Group für illegales Streaming

Sparks: Smashed Key Release Group für illegales Streaming

Die Polizei hat international mit Durchsuchungen und Verhaftungen gegen die bekannte Freilassungsgruppe Sparks gehandelt. Das Europol kündigte an. In Nordamerika, Europa und Asien wurden 60 Server heruntergefahren und mehrere Hauptverdächtige festgenommen.

Stellenmarkt

  1. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. AZ Gartenhaus GmbH, Hamburg

Eines der Mitglieder des mutmaßlichen Netzwerks wurde in Zypern und ein anderes in den USA festgenommen. Server in Deutschland, Kanada, der Tschechischen Republik, Dänemark, Frankreich, Lettland, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Südkorea, Spanien, Schweden, der Schweiz und Großbritannien wurden beschlagnahmt und geschlossen. Release-Gruppen bieten illegale Download-Angebote mit Inhalten.

Wie das Online-Magazin Torrent-Freak-BerichteViele Top-Sites sind offline und ihre Betreiber stehen unter Wasser. Mitglieder der Geckos and Drones-Release-Gruppen würden sich ebenfalls verstecken. Der 50-jährige George Bridi wurde am Sonntag nach Angaben von Torrentfreak, Jonatan Correa, 36, in Olathe, Kansas, in Zypern festgenommen.

Das Justizministerium der Vereinigten Staaten erklärte: „In Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden in 18 Ländern und mit Hilfe von Eurojust und Europol wurden Dutzende von Servern in Nordamerika, Europa und Asien, die von der Sparks Group kontrolliert werden, offline geschaltet. Die Sparks Group verwendete diese Server, um urheberrechtlich geschützte Inhalte abzurufen. speichern und speichern. an Mitglieder auf der ganzen Welt verteilen. “

Die seit 2016 untersuchte Sparks Group hat den Kopierschutz für unveröffentlichte DVDs und Blu-rays verletzt und die Filme und Serien weiter vertrieben.

Aktivieren Sie Javascript.
Oder benutze das Pures Golemangebot
und lies Golem.de

  • ohne Werbung
  • mit deaktiviertem JavaScript
  • mit RSS-Feed für Volltext

READ  Flugsimulator im technischen Test - ComputerBase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.