Sofia Goggia trifft auf Lindsey Vonn, Picabo Street mit Lake Louise-Sieg

Sofia Goggia trifft auf Lindsey Vonn, Picabo Street mit Lake Louise-Sieg

Sofia goggia gewann ihren sechsten Weltcup-Abfahrtsstart in Folge und gewann in Lake Louise, Kanada, den zweiten Tag in Folge und damit die längste Serie seit 40 Jahren.

Goggia, Favorit auf den zweiten olympischen Downhill-Sieger im Februar, staubte am Samstag den Platz um 0,84 Sekunden ab.

amerikanisch Hübscher Johnson wurde wie am Freitag Zweiter, gefolgt vom Weltmeister Corinne Suter aus der Schweiz.

Mikaela Shiffrin wurde 38., einen Tag nach seinem 26. Platz in seinem ersten Weltcup-Lauf seit 22 Monaten.

ALPEN-WELTCUP: Vollständige Ergebnisse | Sendeplan

Die Italienerin Goggia hat seit dem 18. Dezember alle ihre Abfahrtsstarts gewonnen, obwohl sie die Weltmeisterschaften im Februar und die letzten beiden Weltcup-Läufe der letzten Saison wegen eines Knochenbruchs im rechten Knie verpasste.

Vonn gewann 2009/10 sechs Abfahrten in Folge, was zu seiner olympischen Goldmedaille führte. Street gewann 1995 sechs Siege in Folge. Davor hatte die österreichische Legende die längste Serie Annemarie Moser-Pröll, die in den 1970er Jahren Sätze von acht und elf hatte.

Die Weltcup-Etappe in Lake Louise endet am Sonntag mit einem Super-G.

AUF SEINEM FELD: Goggia und Johnson überwinden Verletzungsrückschläge

OlympicTalk ist aktiviert Apple-News. Bewerben Sie uns!


READ  Europa und die USA mischen ihre Duos für den Ryder Cup mit vier Bällen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.