So übertragen / sichern Sie Ihre Facebook-Fotos

So übertragen / sichern Sie Ihre Facebook-Fotos

Gestern war Facebook für ein paar Stunden down. Es brachte die Leute zum Nachdenken … was wäre, wenn es für immer weg wäre? Was passiert mit all den Fotos, die ich dort gespeichert habe?

Wie viele von Ihnen haben alle Ihre Fotos auf Facebook gespeichert, als ob es Ihr eigenes Album wäre? Vor allem verstehe ich. Es ist einfach, sie auf Facebook hochzuladen. Sie sind da, wenn Sie sie jemand anderem zeigen möchten, und sie sind immer da. Gesetz? Nun … sie sind da, solange es Facebook gibt.

Aber wenn Facebook etwas passiert, wohin würden Ihre Fotos vom 1. Geburtstag Ihres Babys gehen? Oder hast du Josh Allen damals auf der Straße getroffen und er hat zugestimmt, ein Foto mit dir zu machen?

Was passiert dann?

Als gestern Facebook zusammenbrach, bekamen die Leute plötzlich einen Moment der Panik. Wie können Sie Ihre Fotos also woanders speichern, damit Sie sie nicht verlieren?

Am besten laden Sie sie auf eine Festplatte herunter, auf der Sie kontrollieren können, wo sie sich befinden. Auf diese Weise werden sie auf einem tatsächlichen Laufwerk aufgezeichnet, das sich in Ihrem Besitz befindet. Wenn Sie sich jedoch sicher sind, sie auf einer anderen Website wie Google zu platzieren, finden Sie hier einige leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Sichern in Google Fotos. Es ist eigentlich ein einfacher Prozess. Ich habe das heute zur Sicherheit bestanden. Alle Fotos, die ich auf Facebook habe, stehen zur öffentlichen Ansicht zur Verfügung, daher ist mir die Privatsphäre in diesem Fall egal.

9 Schritte zum Sichern Ihrer Facebook-Fotos in Google Fotos

UHR: Atemberaubende Fotos von Tieren aus der ganzen Welt

Beliebte Kinderstars jedes Jahres

Unter, Stapler Durchsuchte Filmdatenbanken, Filmgeschichten, Promi-Biografien und digitale Archive, um diese Liste beliebter Schauspieler in Pint-Größe von 1919 bis 2021 zusammenzustellen.

UHR: Hier sind die Haustiere, die in jedem Bundesstaat verboten sind

Da die Regulierung exotischer Tiere den Staaten überlassen wird, befürworten einige Organisationen, darunter die Humane Society of the United States, eine einheitliche Bundesgesetzgebung, die den Besitz von Großkatzen, Bären, Primaten und großen Giftschlangen als Haustiere verbieten würde.

Lesen Sie weiter, um zu sehen, welche Tiere in Ihrem Heimatland sowie im ganzen Land verboten sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.