Sehen Sie Bastilles futuristisches neues Video zu 'Thelma + Louise'

Sehen Sie Bastilles futuristisches neues Video zu ‘Thelma + Louise’

Bastille hat heute (2. September) ihr futuristisches neues Video zur aktuellen Single ‘Thelma + Louise’ enthüllt – siehe unten.

  • LESEN SIE MEHR: Was Bastille aus der enthüllenden Tour-Dokumentation „ReOrchestré“ gelernt hat

Das neue filmische Video wurde von Balázs Simon inszeniert und kombiniert revolutionäre Animationen mit in Serbien gedrehten Live-Aufnahmen.

Das Video ist auch eine Fortsetzung des Drehbuchs aus ihrem zuvor veröffentlichten “Distorted Light Beam”-Video und zeigt erneut die britische Schauspielerin Remmie Milner aus der BAFTA-prämierten Serie. Rette mich, neben Bastille-Sänger Dan Smith.

Eine Handlungsaussage für das Video lautet: “Gemeinsam entfliehen sie ihrer Realität und reisen in ihre eigenen inneren Universen für eine bessere Zukunft, und es erzählt weiterhin die Geschichte von Future Inc. und der Technologie.” kommen von Bastilles kommendem neuen Album.

Sie können das Video hier ansehen:

Über das Video sagt Smith: „Das Konzept gibt Bastille die Möglichkeit, sich darüber lustig zu machen, wie diese Unternehmen uns ansprechen und die Welt anziehen, und für sich selbst zu werben und zu sprechen, sich selbst wirklich ernst zu nehmen und riesige Summen zu verdienen. Geld, während wir alle unsere Daten und mehr nehmen.

Reden mit NME, fügte er hinzu: „Dieses Video war eine massive internationale kollektive Anstrengung. Wir hatten die Chance, mit Balazs und seinem Team von digitalen Animatoren mit Sitz in Österreich zusammenzuarbeiten. Sie haben eine erstaunliche Arbeit geleistet, um diese Version des Innerversums zu erschaffen. Die Live-Action-Szenen wurden am Ende eines nächtlichen Drehs gedreht, als die Sonne in Serbien vor einigen Monaten aufging, mit der brillanten Crew, die unser ‘Distorted Light Beam’-Video gemacht hat.
„Wir vier in Bastille und Remmie ließen unsere Köpfe und Körper scannen, um die digitalen Avatare zu erstellen, die Sie sehen. Wir freuen uns sehr, dass die Leute diesen verrückten zweiminütigen kleinen Film sehen, der Ihnen zeigt, wie das Innere funktionieren könnte. Es fängt das Gefühl der Flucht und der endlosen Möglichkeiten vollständig ein.

READ  Windows Defender: Microsoft hat die Schließung entfernt

Der Song wurde auch von Britney Spears’ “Baby One More Time”-Autor Rami Yacoub und Mark Crew mitgeschrieben.

Eine Pressemitteilung zum Song fügte hinzu: „Thelma + Louise“ ist eine ansteckende Meditation an „Tagen wie diesen“, an denen man einfach mal dem Alltag entfliehen möchte, sei es nur um die Augen und sich selbst zu schließen. Stell dir was anderes vor oder fahre nach Mexiko und springe vom Rand der Welt.

“Der Song greift geschickt die Dichotomie im Herzen des Filmklassikers von 1991 auf, in der Freiheit und das Leben im Moment durch die Bedrohung einer kalten, harten Realität gemildert werden, die jederzeit eingreift.”

Bastille veröffentlichte im Juni die Single “Distorted Light Beam”, der letzten Monat das “verdrehte” “Give Me The Future” folgte. Details zum nächsten kompletten Album der Band werden in Kürze erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.