Sechs Razorbacks werden auf dem Fall Circuit von ITA antreten

Sechs Razorbacks werden auf dem Fall Circuit von ITA antreten


FAYETTEVILLE, Ark. – Das Männer-Tennisteam von Arkansas wird sieben Spieler entsenden, um an der ITA Fall Tour teilzunehmen, die von Great Harvest Bread Co. präsentiert wird und vom 9. bis 11. September in Wichita, Kansas, stattfindet. Die Razorbacks halten die drei besten Samen des Turniers.

Die ITA Fall Tour bietet College-Spielern eine großartige Gelegenheit, im Herbst gegeneinander anzutreten, um ihr Universal Tennis Ranking (UTR) zu verbessern und sich auf die kommende Frühjahrssaison vorzubereiten.

Junior Melvin Manuel hat sich die Nummer 1 im Turnier verdient und trifft am Freitag, den 9. September um 14:00 Uhr CT auf den Oklahoma-Rookie Aiden Robinson im Achtelfinale. Manuel hat einen 16-5-Doppelrekord aufgestellt und spielt hauptsächlich auf der Position Nr. 5 für die Hogs, wo er einen 12-4-Rekord hielt.

Der neueste Razorback, Benedikt Emesz, trifft in der ersten Runde auf Kevin Leuenberger von Oral Roberts. Emesz kommt zu den Razorbacks aus Salzburg, Österreich, und kann mit einem karrierebesten ATP-Ranking von 1535 und einem Junior-Ranking der International Tennis Federation (ITF) von 158 aufwarten.

Adrien Burdet, der von Razorback zurückkehrt, ist die Nummer 3 und trifft auf Ignacio Vinas von Oral Roberts, um die Chance auf den Einzug ins Achtelfinale zu erhalten. Burdet war im letzten Frühjahr ein wichtiger Teil des Kaders der Razorbacks und spielte auf den Plätzen drei und vier. für den größten Teil der Saison. Er beendete das Jahr mit einem 14-12-Rekord und einem 9-9-Rekord auf dem vierten Platz.

In der Runde der letzten 32 stehen sich zwei Razorbacks gegenüber, der Sophomore Jake Sweeney und Transfer Alan Sau Franco werden aufeinander treffen, um über den Einzug ins Achtelfinale zu entscheiden. In seinem Rookie-Jahr bestritt Sweeney acht Spiele mit einer Bilanz von 5:3 im Double Jahreszeit. Sau Franco, auf Platz 5 gesetzt, kommt für sein Juniorenjahr von der UT Arlington zu den Razorbacks, wo er das Team mit insgesamt 20 Siegen anführte und im Einzel zum Sun Belt der ersten Mannschaft der Konferenz ernannt wurde.

READ  Gruselig: Asteroid hat die Erde näher als je zuvor verpasst

Der aus Little Rock, Arkansas stammende Foster Rogers wird seine Herbstsaison gegen den Brasilianer Luca Nicolau Penteado beginnen. Rogers bestritt im vergangenen Frühjahr nur drei Spiele und gewann alle drei auf dem sechsten Platz für die Hogs.

Weitere Informationen zum Turnier finden Sie unter Turnier-Website um Links zu Ziehungen, Live-Statistiken und Ergebnissen zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert