Schalke 04: Trainer Manuel Baum feuert, Stevens übernimmt

Schalke 04: Trainer Manuel Baum feuert, Stevens übernimmt

Bundesliga Schalke 04

Trainer Manuel Baum feuerte, Stevens übernimmt

| Lesezeit: 2 Minuten

Trainer Manuel Baum entlassen – Huub Stevens übernimmt

Schalke zieht die Reißleine! Der Tabellenletzter in der Bundesliga hat Trainer Manuel Baum entlassen. Centennial-Trainer Huub Stevens wird sich am Samstag gegen Arminia Bielefeld und im DFB-Pokal gegen den SSV Ulm um die Mannschaft kümmern.

Bei Schalke 04 wird in dieser Saison der zweite Trainer entlassen. Manuel Baum muss David Wagner nachgehen. Der Verein, der 28 Spiele nicht gewonnen hat, bringt einen bekannten Feuerwehrmann aus dem Ruhestand. Anscheinend nur für kurze Zeit.

D.Der FC Schalke 04 entlässt den nächsten Trainer. Nach David Wagner, der Ende September abreisen musste, verliert sein Nachfolger Manuel Baum nach dem 2: 0-Unentschieden gegen den SC Freiburg in der Woche seinen Job. Mehrere Medienberichte einstimmig.

Der finanziell hart umkämpfte Verein war in 28 Bundesligaspielen ohne Sieg und liegt mit vier Punkten auf dem letzten Platz. Der letzte bisherige Erfolg war am 17. Januar mit einem 2: 0-Sieg Borussia Mönchengladbach. Das Team hat derzeit bereits sechs Punkte, abgesehen von einem Rang ohne Abstieg. Baums 79-Tage-Rekord ist verheerend: Schalke bestritt zehn Bundesligaspiele unter ihm. Sechs von ihnen gingen verloren, vier endeten unentschieden.

auch lesen

“Kritische Fehler”

Der Abstieg sollte nun einen alten Freund führen. Laut BILD wird Huub Stevens das Team übernehmen. Er fuhr am Freitag um 9.38 Uhr ins Büro und soll die Mannschaft mindestens in den letzten beiden Spielen vor Weihnachten trainieren. Am Samstag trifft Schalke in der Bundesliga Arminia Bielefeld am dienstag dann im DFB-Pokal beim regionalen Ligaclub SSV Ulm.

Im Jahr 2019 rettete Stevens Schalke vor dem Abstieg

Dann könnte es eine Lösung mit einem Trainer geben, der Erfahrung im Abstiegskampf hat. Im Gespräch ist Friedhelm Funkel, der letzte Fortuna Düsseldorf beaufsichtigt und befindet sich tatsächlich im Trainer-Ruhestand wie Stevens. Der Verein wollte die Berichte bisher nicht kommentieren.

auch lesen

In dem Jahr, in dem die Gehaltsabrechnung von Alaba im Internet veröffentlicht wurde, bat Vater George die Bayern-Chefs um eine Krisendiskussion

Der 67-jährige Niederländer hatte Schalke bereits dreimal trainiert und war kein Trainer mehr, sondern Mitglied des Aufsichtsrats des Vereins. 1997 gewann er mit dem Verein den Uefa Cup und 2004 wurde er zum Trainer des vergangenen Jahrhunderts gewählt.

Zuletzt hatte Stevens Schalke zwischen März und Juli 2019 als Feuerwehrmann vor dem Abstieg gerettet. Er sollte jetzt wieder erfolgreich sein. Diesmal ist die Aufgabe viel schwieriger.

READ  Dominic Thiem Comeback eliminiert Nick Kyrgios bei den Australian Open

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.