Österreich sagt, es könnte die Teilnahme der Lufthansa für die Hilfe von Austrian Airlines verlangen

Österreich sagt, es könnte die Teilnahme der Lufthansa für die Hilfe von Austrian Airlines verlangen

Österreich sagt, es könnte die Teilnahme der Lufthansa für die Hilfe von Austrian Airlines verlangen



DATEIFOTO: Die Flugzeuge der deutschen Fluggesellschaft Lufthansa parkten am Frankfurter Flughafen, während sich das Coronavirus weiter ausbreitete. Deutschland, 24. März 2020. REUTERS / Ralph Orlowski

Wirtschaftsnachrichten

Reuters-Mitarbeiter




WIEN (Reuters) – Österreich kann die Beteiligung an der Lufthansa verlangen
LHAG.DE
Als Gegenleistung für die Gewährung von Soforthilfe an die deutsche Fluggesellschaft Austrian Airlines sagte der konservative Bundeskanzler Sebastian Kurz am Mittwoch.

Kurz traf am Mittwoch in Wien mit Lufthansa-Chef Carsten Spohr zusammen, einem Treffen, das er von Spohr angefordert hatte und das ihre erste persönliche Diskussion über eine Rettungsaktion war.

„Hilfe ohne Vorteile für Österreich als kommerziellen Standort, ohne Teilnahme an der Lufthansa, nur zum Spaß, wird nicht stattfinden“, sagte Kurz nach dem Treffen gegenüber dem nationalen Fernsehsender ORF.

Kurz steht unter dem Druck von Oppositionsparteien, sich an Lufthansa zu beteiligen. Auf die Frage, ob Österreich dies tun würde, schien er zu sagen, dass es mehrere Möglichkeiten gebe.

„Wir wollen das Maximum für Österreich als Wirtschaftsstandort erreichen, wir wollen die österreichischen Mitarbeiter von Austrian Airlines so gut wie möglich schützen und wir werden überlegen, wie dies richtig sein kann. Heute war die erste Diskussion. Die Verhandlungen beginnen jetzt “, sagte er gegenüber dem ORF.

Während Lufthansa mit der Bundesregierung über ein Rettungspaket in Höhe von 9 Milliarden Euro (9,8 Milliarden US-Dollar) verhandelt, hat Austrian Airlines von Österreich 767 Millionen Euro an Finanzmitteln beantragt, weit darunter in Form von Darlehen und der Rest in Form von Zuschüssen. noch nicht ausgehandelt.

Während der Österreicher Anspruch auf staatliche Coronavirus-Hilfsprogramme hat, verlangt er mehr als normalerweise verfügbar – Kredite, die zu 90% staatlich garantiert sind, sind normalerweise auf 120 Mio. EUR oder drei Monate begrenzt Einkommen, obwohl die Behörde, die diese Hilfe verwaltet, größere Beträge unterzeichnen kann.

Basierend auf dem Geschäftsbericht der Lufthansa Hier für 2019 würde der viertelumsatz des österreichers rund 527 millionen euro betragen. Austrian Airlines beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter.

© 2020 Reuters. Alle Rechte vorbehalten.

READ  Das Drei-Punkte-Spiel von Trevor Zegras führt die USA zum 4: 0-Sieg gegen Schweden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.