Newburgh-Kunstausstellung mit "Konzert der Pflanzen"

Newburgh-Kunstausstellung mit „Konzert der Pflanzen“

Die Musik in Newburghs neuster Kunstinstallation zeigt höchst unwahrscheinliche Künstler. Es soll meditativ sein, sagt Kelly Schroer, Gründerin von Strongroom, der Künstlergruppe, die es mit aufgebaut hat.

„Bedenken Sie Ihre Verbundenheit mit der Natur, der Bau- und Raumgeschichte und genießen Sie ein Konzert von Bäumen“, sagte Schroer.

Bäume, die Musik zum Leben erwecken, erzeugt durch die Frequenzen, die sie aussenden. Diese organisierte Musik füllt die Ruinen eines historischen Newburgher-Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert, Andrew Jackson Downing. Downing war maßgeblich an der amerikanischen Landschaftsarchitektur beteiligt, und Historiker zitieren seinen Einfluss unter anderem auf die Entwicklung des Central Parks.

Diese Installation im ehemaligen Newburgh City Club, so Schroer, ist eine Mischung aus von Menschenhand geschaffener Architektur und der Natur, die in sie eingedrungen ist. Diese Idee, die künstliche Ruine mit der Natur zu vermischen, war die Idee des österreichischen Künstlers Martin Roth in Zusammenarbeit mit Strongroom.

„Man bekommt dieses Erstaunen, weil es ein Garten in einem verlassenen Gebäude ist“, sagte Schroer. „Es gibt immer noch Ziegelhaufen, kleine architektonische Elemente, die während unserer Arbeit vergraben wurden.“

Doch 2019, während der Entstehung dieser Ausstellung, verstarb Roth. Schroer wollte diese ambitionierte Installation jedoch in seinem Andenken fortführen. Und haben über Kickstarter über 15.000 US-Dollar gesammelt, um dies zu ermöglichen.

„Es gab viel Enthusiasmus rund um das Projekt; sowohl Menschen, die Martin kannten und liebten, als auch die lokale Gemeinde, die dieses Gebäude wirklich kennt und seit vielen Jahren in Trümmern sieht“, sagte Schroer.

Das Endergebnis ist dieses üppige Display; Pflanzen und Blumen vermischen sich mit rostigem Metall und alten Ziegeln. Und die Bäume erwachen zum Leben und erfüllen die Luft mit ihrer eigenen Musik. So können die Teilnehmer das Andenken an einen Künstler ehren und von der Restaurierung einer lokalen historischen Stätte profitieren.

READ  Das Drive to Survive-Team von Netflix hat Red Bull F1 in Monaco gefilmt: Berichte

„Ich hoffe, dass man hier, wenn die Leute das Gebäude betreten, etwas spürt“, sagte Schroer. „Und dann haben Sie auch die Möglichkeit, ein bisschen nachzudenken.“

Die Ausstellung ist bei schönem Wetter am Wochenende von 12:00 bis 17:00 Uhr in der 120 Grand Street in Newburgh geöffnet. Es soll bis zum Herbst dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.