Neugestaltung von Google Podcast fügt Rasteransicht hinzu und wird jetzt eingeführt

Neugestaltung von Google Podcast fügt Rasteransicht hinzu und wird jetzt eingeführt

Anfang dieses Jahres hat Google die Benutzeroberfläche, die in Podcasts abgespielt wird, umgestaltet, um Android und ios. Google Podcasts führt derzeit seine nächste große Überarbeitung mit vielen Optimierungen durch, die sich mit Beschwerden bei der Benutzerfreundlichkeit befassen.

Mögen Wir warteten, Änderungen beginnen im Reiter „Startseite“, wo das Podcast-Karussell jetzt „Abonnements“ heißt. Dies ermöglicht es Google, einen „Mehr“-Button hinzuzufügen, der eine Rasteransicht öffnet und somit eine große Beschwerde unter Benutzern anspricht, die viele Shows verfolgen. Der bisherige Karussell-Only-Ansatz erforderte viel Scrollen, um einen bestimmten Podcast zu finden.

In der Zwischenzeit ist der „Home“ -Stream unverändert, außer dass jede Episodenkarte ein Überlaufmenü in der unteren rechten Ecke hinzufügt. Auf diese Weise können Sie schnell „Teilen“ oder „Als abgespielt markieren“. Dies erspart den Benutzern die Mühe, zuerst die vollständige Episodenseite öffnen zu müssen, um diese letzte Aktion abzuschließen.

„Explore“ ist unverändert, mit Ausnahme der „Google Podcasts“-Wortmarke – die das rote „Beta“-Tag für alle Benutzer entfernt – in der Anwendungsleiste erscheint, wodurch das doppelte „Explore“ mit dem unteren Balken vermieden wird.

Schließlich ist „Aktivität“ in der Hauptnavigation jetzt „Bibliothek“, wobei Google die oberen vier Registerkarten entfernt, in denen Sie leicht für eine Standardlistenansicht navigieren können. Wir haben das Abonnementraster bereits besprochen, wobei die Warteschlange, die Downloads und der Verlauf ziemlich einfach sind.

Abgesehen von diesen visuellen Änderungen besteht das andere große Problem darin, dass das Tippen auf das App-Symbol / den Google Podcasts-Startbildschirm nicht mehr den Standort von Benutzern in der App zurücksetzt und sie auf die Registerkarte „Startseite“ zurückführt. Dies lag daran, dass Podcasts Teil und eine Erweiterung der Google-App war. Mit diesem geänderten Verhalten verhält sich Google Podcasts wie jede andere installierte Anwendung.

READ  Oliver Bittner steigt als Senior Partner bei Bain & Company in Dubai ein

Diese Podcast-Überarbeitung hat am Freitagabend für die Google-App begonnen Beta-Benutzer. Es gibt ein neues 12.30-Varianten-Update im Play Store, aber das Erzwingen des Stoppens der Haupt-Google-App von „App Info“ löst auch das Redesign aus.

Weitere Informationen zu Google-Podcasts:

FTC: Wir verwenden automatische Affiliate-Links, die Einnahmen generieren. Folgend.


Weitere Informationen finden Sie unter 9to5Google auf YouTube:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.