Möchten Sie eine PlayStation 5 kaufen?  Freunde dich mit einem Bot an.

Möchten Sie eine PlayStation 5 kaufen? Freunde dich mit einem Bot an.

Bots haben einen schlechten Ruf. Zwielichtige Manipulatoren haben diese automatisierten Computerprogramme in den sozialen Medien verwendet, um Verschwörungstheorien zu verbreiten, Vitriol zu spucken und Menschen zu betrügen. Aber wenn Roboter so programmiert sind, dass sie Gutes tun, können sie uns helfen, das scheinbar Unmögliche zu erreichen.

Nehmen Sie zum Beispiel den Kauf einer PlayStation 5. Seit der Veröffentlichung der Sony-Konsole im November ist es schwer, sie in physischen Geschäften und online zu finden, zum Teil, weil ein weltweiter Mangel an Chips die Herstellung aller von ihnen verlangsamt hat , von Grafikkarten bis hin zu Autos.

Infolgedessen ist die neue PlayStation, wenn sie auf Websites wie Amazon, Target und Best Buy online erscheint, innerhalb von Minuten, manchmal Sekunden, ausverkauft. Sony hat gesagt, dass die Nachfrage nach der PlayStation 5 beispiellos ist und die Angebotsbeschränkungen bis zum nächsten Jahr andauern könnten. Dadurch sind die Chancen, die Konsole zu kaufen, so zufällig wie im Lotto zu gewinnen.

Jemand kauft sie jedoch, und die wenigen Glücklichen, mit denen ich gesprochen habe, haben sich auf eine Form der Automatisierung verlassen.

„Es ist wirklich schwer, eine ohne Bot zu bekommen“, sagt SV Yesvanth, ein Informationssicherheitsingenieur, der ein Webskript geschrieben hat, um nach seinen eigenen Schwierigkeiten automatisch nach Konsolen in Online-Shops zu suchen. Nach dem erfolgreichen Kauf einer PlayStation habe er seinen Bot in einen Twitter-Account eingeloggt und Hunderten anderen begeisterten Käufern geholfen.

Diesen Monat bin ich dem Club beigetreten. Ich habe mich freiwillig gemeldet, um einem Freund zu helfen, der sechs Monate lang versucht hatte, eine PlayStation zu kaufen. Nachdem ich mehrere Twitter-Bots eingerichtet hatte, um Warnungen an mein Telefon zu senden, wenn neue Konsolen gespeichert wurden, gelang es mir, innerhalb einer Woche einen zu fangen. Es war nicht einfach – ich bin dreimal durch die Best Buy-Website gescheitert und habe schließlich mit GameStop Erfolg gehabt. Aber die Bots gaben mir einen Vorteil, den ich brauchte, um Tausende von anderen zu schlagen, indem sie ihre Webbrowser wütend aktualisierten.

READ  Google: Globale Störung von Cloud-Diensten

Sie können nicht einfach irgendeinen Bot auswählen und erwarten, dass er auf dem Gerät landet. Ich habe mehrere Hersteller von automatisierten Tools interviewt, die Leuten geholfen haben, PlayStations zu markieren. Sie sagten, es gäbe Fallstricke zu vermeiden, wie zum Beispiel betrügerische Bots, die vorgeben, Konsolen zu verkaufen. Es gibt auch einige versteckte Tipps, um Bestellungen zu beschleunigen. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Dutzende Bots posten online jedes Mal auf Twitter, wenn ein Händler sein Inventar mit weiteren PlayStations auffrischt. Sie funktionieren im Allgemeinen alle gleich: Sie suchen im Webcode eines Online-Shops nach einem Signal – wie einem „In den Warenkorb“-Button –, dass die PlayStation wieder auf Lager ist. Sobald sie feststellen, dass die Konsole verfügbar ist, veröffentlichen sie eine Warnung auf Twitter.

Der erste Schritt besteht darin, vertrauenswürdigen Bots zu folgen. Hier sind einige zuverlässige Twitter-Konten, die ich überprüft habe:

  • @ PS5StockAlerts, die twittert, wenn Konsolen unter anderem bei Best Buy, Sam’s Club und Walmart erhältlich sind.

  • @mattswider, das sich zunächst auf Bot-Informationen für Nachschubaktualisierungen stützte, jetzt aber vollständig von Matt Swider, dem Herausgeber des TechRadar-Blogs, kuratiert wird. Herr Swider erhält Benachrichtigungen von Quellen bei großen Einzelhändlern und einigen unabhängigen Geschäften, bevor er das PlayStation-Inventar aktualisiert, sagte er.

  • @ ps5_inde, das von SV Yesvanth verwaltete Konto, hat eine kleine Anhängerschaft, die sich darauf konzentriert, eine PlayStation in Indien zu kaufen, wo es besonders schwierig war, die Konsole zu kaufen.

  • @ iloveps_5, ein Bot, der von Kevin Hirczy, einem Softwareentwickler in Österreich, gehostet wird. Der Bot von Herrn Hirczy konzentriert sich auf die Verfügbarkeit von PlayStation in Europa.

Sie können Ihren Twitter-Feed nach Aktienwarnungen von diesen Konten durchsuchen. Ein effizienterer Weg besteht jedoch darin, Benachrichtigungen einzurichten, die auf Ihrem Telefon angezeigt werden, wenn Konten tweeten. Laden Sie dazu die mobile Twitter-App herunter und erlauben Sie ihr, Benachrichtigungen an Ihr Telefon zu senden. Also folge Twitter Anweisungen zum Einrichten bestimmter Konten zum Senden von Benachrichtigungen auf Ihr Telefon, wenn sie twittern.

Wenn Sie sehen, dass die Konsolen wieder auf Lager sind, zögern Sie nicht: Klicken Sie darauf und fügen Sie den Artikel so schnell wie möglich in den Warenkorb.

Das riskante daran, sich auf Bots zu verlassen, besteht darin, dass Sie meistens auf Betrüger stoßen. Als Faustregel gilt: Vermeide Twitter-Accounts, die direkt anbieten, dir eine PlayStation 5. Sobald sie deine Zahlung erhalten haben, wirst du wahrscheinlich nichts mehr von ihnen hören.

Achten Sie also genau auf die Twitter-Konten, denen Sie folgen. Einige Gauner verwenden Kontonamen und Avatare, die den Namen legitimer Konten sehr ähnlich sind. Folgen Sie am besten nur Konten, die auf vertrauenswürdige Händler verweisen.

„Das Erschreckende ist, dass es so viele betrügerische Konten gibt, die versuchen, sich auf legitime Konten zu pfropfen“, sagte Herr Swider. „Es ist schwer, sie voneinander zu unterscheiden. “

Andere Bots, die Sie vermeiden sollten, sind automatische Zahlungstools, wie Browser-Add-Ons, die Websites aktualisieren und versuchen, die PlayStation für Sie zu bestellen. Viele Einzelhändler-Sites verfügen über Systeme, die Bestellungen von Nicht-Menschen erkennen, sodass die Verwendung dieser Tools dazu führen kann, dass Ihre Bestellung fehlschlägt, sagte SV Yesvanth.

Abgesehen davon, dass Sie bestimmte Bots verfolgen und Warnungen für Ihr Telefon einrichten, können Sie mit ein paar weiteren Schritten die Waage zu Ihren Gunsten entscheiden:

  • Erstellen Sie auf Einzelhandelsseiten wie GameStop und Best Buy ein Mitgliedskonto und geben Sie Ihre Postanschrift und Kreditkarteninformationen im Voraus ein. Dies werde die Zahlung um wertvolle Sekunden beschleunigen, sagte Herr Swider.

  • In seltenen Fällen sind PlayStation-Bestellungen mitten in einer Kreditkartentransaktion fehlgeschlagen. Auf einigen Shop-Sites wie Amazon können Sie einen Geschenkgutschein kaufen für sich selbst, wodurch Sie den Überprüfungsprozess der Kreditkarte überspringen können, sagte SV Yesvanth. (Der Nachteil ist, dass Sie bei dieser Strategie versuchen müssen, die Konsole bei einem bestimmten Händler zu kaufen.)

  • Einige Online-Shops haben Macken. Bei Best Buy müssen Sie beispielsweise die Website nicht aktualisieren, nachdem Sie auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“ geklickt haben – dies könnte dazu führen, dass Sie Ihre PlayStation verlieren. Herr Swider sendet regelmäßig Live-YouTube-Videos, die Menschen durch die verschiedenen Zahlungsprozesse führen, und SV Yesvanth und Herr Hirczy Hosten Sie Gruppenchats auf Discord, in denen die Leute diskutieren, was für sie funktioniert.

Am Ende mag der massive Aufwand, ein Produkt zu kaufen, wie Unsinn erscheinen. Aber in einer Zeit, in der sich aufgeregte Käufer sogar um Händedesinfektionsmittel und Toilettenpapier streiten, können Roboter den Weg zum Sieg führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.