Mittwochsgespräch: Rückblick auf das Russland-Österreich-Spiel bei WJC

Mittwochsgespräch: Rückblick auf das Russland-Österreich-Spiel bei WJC

Ich habe diese Art von kurzen Rückblicken gemacht, im Grunde genommen Notizen, wenn einer der Leafs-Interessenten etwas Bemerkenswertes tut. Ich habe sie in den Kommentaren geteilt. Warum also nicht einfach einen FTB schreiben?

Team Russa gegen Team Austria

Kapitel 27 – Rodion Amirov

# 9 – Mikhail Abramov

Artur Akhtyamov startete für Russland und sah mit begrenztem Druck aus Österreich gut aus. Er erzielte ein Tor, machte aber bei Bedarf einige schöne Paraden. Mehr kann ich zwischen Russlands dominantem Spiel und der Rede des Torhüters nicht sagen.

ERSTE PERIODE

  • 15:56 – Amirov schießt einen Elfmeter, trifft
  • 14:04 Uhr – Amirov wurde beim Ausbruch als 2. Verteidiger eingesetzt, nahm den Pass auf seine eigene blaue Linie und trug / passierte ihn für den Eintritt in die weiße Zone.
  • 13:21 – Langer Zykluswechsel für die Abramov-Linie, einige lose Pucks auf den Rebounds mit 4 Schussversuchen aufgenommen.
  • 12:57 – Abramov blockierte den versuchten Pass hinter dem Netz in die Longe.
  • 10:52 – Amirov erhielt einen Pass in der neutralen Zone, wurde zum Betreten der Zone befördert und begann zu geben und zu gehen, wo er eine Torchance hatte.
  • 6:17 Uhr – Erweiterung der Offensivzone für die Amirov-Linie. Er und Podkolzin haben viel Fahrradarbeit auf den Brettern geleistet. Amirov bekommt 2A bei einem Rückpass zum Punkt, einem Punktschuss, einem Abpralltor von Podkolzin. Wirklich schöne Abwechslung für diese beiden.
  • 1:54 – Abramov kommt im Besitz des Mittelfelds an und hat ein kluges Hin- und Her-Spiel um die blaue Linie, das einen Schussversuch auslöste.
  • 1:12 – Beim Anspiel in Dzone springt Amirov und stiehlt einen Anspielverlust, verwandelt ihn in einen einfachen Zonenausgang und rennt in die andere Richtung. Sehr klug, sehr schnell.

ZWEITE ZEIT

  • 18:48 Uhr – Abramov holt sich einen Lobpass in der neutralen Zone zurück, bläst um den Verteidiger herum und bekommt eine enge Chance.
  • 12.54 Uhr – Amirov geht in die neutrale Zone und passiert Ozon erfolgreich. Cleverer Rückzug zwischen der Bewegung der Beine und geht vorne vorbei. Hatte einen Schuss vorne für eine gute Chance gleich danach.
  • 10:06 Uhr – Amirov von PK nahm den Puck in Dzone auf, blieb bei einem Penny stehen, um dem österreichischen Spieler zu entkommen, und räumte ihn ab. Es war gut genug, um Ray Ferraro ein Knurren der Bewunderung zu verdienen.
  • 17.44 Uhr – Eintritt in den von Amirov kontrollierten Bereich
  • 4:42 – Ein guter Radwechsel für Abramov führt zu einem Schussversuch.
  • 2:15 – Amirov skatet … er hat so viel im Spiel gemacht:
  • 0:40 – Amirov sprang von der Bank und schoss das Gesicht für einen sauberen Schuss hoch.
  • 0:05 – Eintritt in die Amirov-Zone und Schießhilfe
READ  'Einen Blick auf Arnold zu erhaschen war wie eine große Sache': 4 Mal enthüllte Mr. Olympia einmal Arnold Schwarzeneggers göttliches Image im Bodybuilding

DRITTE PERIODE

  • 18:36 Uhr – Abramov schießt nach langem Ballbesitz und Radfahren einen Elfmeter.
  • 17:32 – Amirov springt, um die Passage abzufangen, die die österreichische Zone verlassen soll.
  • 14.00 Uhr – Amirov spielt mit Podkolzin und Khustnutdinov lächerliche Pässe im und um das österreichische Netz. Hat nicht getroffen, aber Amirov hatte einen hervorragenden Treffer im Spielautomaten.
  • 10:44 Uhr – Amirov hat gute Chancen vor einem verspäteten Elfmeter. Russland kontrolliert das Spiel mit guten Chancen.
  • 10:21 Uhr – Amirov-Pass für den Zoneneintritt auf PP.
  • 9:59 – Amirov mit einer 2: 1-Chance auf PP, österreichischer Torhüter mit einem exzellenten Handschuh, um das Tor zu stehlen. Diese PP ist allerdings schrecklich.
  • 5:56 – Abramov nimmt einen Pass auf die rote Linie, führt zu einem kontrollierten Eintritt in die Zone, schwingt den österreichischen Verteidiger mit einer Zehenspur und versucht ihn zu decken, aber der Torhüter rettete ihn.
  • 2:26 – Abramov wurde für den Eintritt in die Zone verschoben und stellte einen Schießassistenten in der Longe auf. Er wurde beim Abprall erschossen. Augenblicke später schoss er auf den Pfosten / die Latte, die Russland beim Abprall erzielte. A1 für Abramov. Große Veränderung des Ozons.
  • 1:37 – Abramov gewinnt das Anspiel und führt das Tor für Russland an. Abramov bekam die dritte Unterstützung.

Schlussbemerkungen

Es ist schwer zu viel zu lesen. Russland hätte dominieren sollen, und das taten sie auch. Die Top-Linie mit Amirov eröffnete immer Chancen, und Amirov hatte zwei Punkte aus ihren Bemühungen. Er war im Übergang ausgezeichnet, sah in der ausgeglichenen Offensivzone gefährlich aus und war ein bisschen wie eine Bulldogge auf der PK. Das Powerplay des gesamten Teams sah schrecklich aus, abgesehen von einer schnellen Chance, die er und Podkolzin generiert hatten.

READ  Mariah Carey hat nicht mit Ex-Verlobten James Packer geschlafen

Abramov sah auch gut aus, und Russland setzte ihn in der dritten Periode mehr ein, sobald das Spiel außer Kontrolle geriet. Es war ein absolutes Tier im Übergangob er passt oder den Puck trägt. In Wirklichkeit, Er führte das russische Team beim kombinierten Ein- und Ausstieg. Er hatte bis zu fünf Schießversuche alleine und bekam auch ein paar Vorlagen für seine Teamkollegen. Seine Linie brachte zwei schnelle, späte Tore, eines, bei dem er assistierte, nachdem er einen harten Handgelenksschuss an der Querlatte abgegeben hatte, und ein anderes, bei dem er nach dem Gewinn des Zonen-Faceoffs die dritte Unterstützung erhalten hätte. beleidigend. Tatsächlich beendete Abramov die erwarteten Ziele und Vorlagen knapp vor Amirov, wie aus dem Follow-up des Elite Prospects-Autors Mitch Brown hervorgeht:

Jetzt möchte ich Abramovs oder Amirovs Spiele nicht überschätzen. Österreich ist möglicherweise die schwächste Mannschaft des Turniers, auch wenn man die Kaderprobleme in Deutschland berücksichtigt. Aber angesichts der gleichen Opposition ebnete er den Weg für einige der anderen Top-Spieler Russlands. Er hatte eine großartige Chemie mit Gritsyuk und Afanasiev in ihrer zweiten Reihe. Und mit Chinakhov hat mindestens ein Spiel verpasst und möglicherweise mit einer schweren Beinverletzung konfrontiert, hat Abramov möglicherweise genug getan, um sich in Zukunft einen Platz im Kader zu sichern.

Artur Akhtyamov … er ist ein Torhüter. Ich kann das bestätigen.

AUF DEN LINKS

Ein detaillierter Blick auf die professionellen Gewohnheiten von Topi Niemelä im Backend | Eine sehr eingehende Analyse von Topi Niemeläs bisherigem Spiel bei WJC mit vielen Gifs und einer Aufschlüsselung seiner verschiedenen Fähigkeiten.

READ  Wo man One Piece: Red online anschauen kann

Toronto Maple Leafs 2020-21 NHL Saisonvorschau | von Dom Luszczyszyn von Athletic, der der Meinung ist, dass die Leafs eindeutig die Favoriten sind, um die Division zu gewinnen, und fast eine virtuelle Sperre, um die Playoffs zu erreichen. Haben Sie gerade gespürt, wie sich Ihre Brust beim Lesen zusammenzog, wie ich?

Leerer Kaloriengehalt? Inhalt der leeren Kalorien. Aber wir lieben es, weil wir verzweifelt nach Auston Matthews Inhalten suchen.

UM DIE WELT VON HOCKEY

Die große Neuigkeit war, dass Jonathan Toews aus gesundheitlichen Gründen am meisten, wenn nicht sogar in der gesamten kommenden Saison fehlen wird. Details wurden in seiner Erklärung nicht angegeben, aber die Details, die er gab, sind beunruhigend:

Eine Erinnerung daran, dass, obwohl wir gehört haben, dass die NHL sagt, dass sie einen Deal mit den Provinzen machen, es noch keine offizielle Bestätigung gibt:

Ein guter Diskussionsfaden über die aktuelle Situation mit AHL, die sich auch auf Dinge wie Taximannschaften auswirken kann.

Je näher das Trainingslager rückt, desto mehr RFA und nicht signierte FMUs unterschreiben oder nähern sich:

Wir hören auch von Spielern, die einen Teil des Trainingslagers verpassen oder mehr:

Bericht: Jets ‚Roslovic verpasst Start des Trainingslagers | Laut Sportsnet möchte Roslovic offenbar noch nicht im Camp erscheinen, da er darauf wartet, einen neuen Vertrag als RFA zu unterzeichnen oder gehandelt zu werden.

Wir beenden diese FTB mit einem Filmtrailer für eine Hallmark-Romanze zum Thema Hockey:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert