Mehrere Personen bei mutmaßlichem Terroranschlag in Schweden verletzt - Polizei - RT World News

Mehrere Personen bei mutmaßlichem Terroranschlag in Schweden verletzt – Polizei – RT World News

Bei einem möglichen Terroranschlag der schwedischen Polizei wurden mindestens acht Menschen verletzt. Beamte erschossen und verletzten den mutmaßlichen Angreifer, den die Polizei als Mann in den Zwanzigern bezeichnete.

Die Polizei wurde in das Vetlanda-Zentrum gerufen, nachdem sie kurz vor 15 Uhr Ortszeit Berichte erhalten hatte, wonach mehrere Personen mit einem Messer angegriffen worden waren. Die Beamten bestätigten später, dass acht Menschen in unterschiedlichem Ausmaß verletzt wurden, einige davon schwer.

Während der Vorfall zunächst als versuchter Mord untersucht wurde, wird er nun als “mögliche terroristische Kriminalität,Obwohl nicht bekannt ist, was die Motive für den Vorfall waren.

Der mutmaßliche Täter wurde ins Krankenhaus eingeliefert und wird wegen seiner Verletzungen behandelt. Der Mann wurde noch nicht von der Polizei befragt, wird aber im Krankenhaus überwacht.



Auch auf rt.com
Der schwedische Gesetzgeber fordert, dass Deutschland in Bezug auf das Engagement Berlins für das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 hart gegen Deutschland ist


Die schwedische Verkehrsverwaltung hat die Züge in der Region eingestellt.

Die Polizei sagte, die Situation sei unter Kontrolle und glaube nicht, dass andere Täter an dem Vorfall beteiligt waren.

In einer Erklärung teilte die Polizei mit, dass auch eine Untersuchung ihrer Reaktion auf den Vorfall eingeleitet worden sei, und würde nach dieser Untersuchung zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Kommentare dazu abgeben, warum Beamte das Feuer auf den Vorfall eröffnet hätten. Der Verdächtige

Glaubst du, deine Freunde wären interessiert? Teile diese Geschichte!

READ  Todesstrafe in den USA: Verurteilter Mörder in Indiana hingerichtet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.