Marvels Avengers, Borderlands 3 und The Long Dark treten diese Woche PlayStation bei

Marvels Avengers, Borderlands 3 und The Long Dark treten diese Woche PlayStation bei

Square Enix hat bestätigt, dass es Marvels Avengers für PS4 sein wird. Abonnenten können ihre Daten jedoch auf die PS5-Version übertragen, wenn sie diese kaufen. Die ursprüngliche Geschichte folgt. Sony hat angekündigt, dass Marvels Avengers, Borderlands 3 und The Long Dark am 6. April auf PlayStation Now erscheinen werden. 2021.

Angekündigt am PlayStation.Blog, Diese drei Spiele werden alle morgen verfügbar sein, und Marvels Avengers bleiben bis zum 5. Juli 2021 im Dienst, während Borderlands 3 bis zum 29. September 2021 bestehen bleibt. Für The Long Dark wurde kein Ruhestandstermin festgelegt.Um die Ankunft dieser Spiele zu feiern, bietet Sony ab Mittwoch, dem 7. April, eine siebentägige kostenlose Testversion für PS4- und PS5-Besitzer an, die allen zur Verfügung steht, die derzeit nicht PlayStation Now abonniert haben.

Laut PlayStation bietet der Dienst, obwohl PS Now für PS5 verfügbar ist, Abonnenten nur Zugriff auf PS4-, PS3- und PS2-Spiele. Es würde uns glauben machen, dass Marvels Avengers und Borderlands 3 zwar PS5-Versionen haben, die kommenden Versionen auf PS Now jedoch nur die PS4-Versionen sein werden. IGN hat Sony zur Klärung kontaktiert.

PS Now bietet über 800 PS4-, PS3- und PS2-Titel zum Streamen und über 300 PS4-Spiele zum Herunterladen in “Auflösung bis zu 4K, wenn auf PS4 Pro gespielt wird”.Während Fans, die Marvels Rächer ausprobieren möchten, einige der Updates in der Inhalts-Roadmap 2021 des Spiels überprüfen können, wird das Spiel höchstwahrscheinlich vor der Erweiterung von War for Wakanda aus dem Dienst ausscheiden, wodurch Black Panther später zum Spiel hinzugefügt wird in. 2021 ..

READ  LEGO Marvel Super Heroes kommen zu Nintendo Switch

Irgendwelche Ratschläge, die Sie uns geben können? Möchten Sie eine mögliche Geschichte diskutieren? Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected]

Adam Bankhurst ist Nachrichtenredakteur bei IGN. Sie können ihm auf Twitter folgen @ AdamBankhurst und weiter Tic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.