Bayern München will Arsenal bei der Verpflichtung des österreichischen Stars schlagen

Liverpool erwog, sich erneut an Southampton zu wenden, um den vakanten Mittelfeldspieler zu lösen – Tor

Liverpool hat Berichten zufolge die Option von James Ward-Prowse als potenzieller Mittelfeldspieler geprüft, um die Lücke zu schließen, die der Abgang von Gini Wijnaldum Anfang des Sommers hinterlassen hat.

Es kommt vom zuverlässigen Journalisten Neil Jones, der Berichte zur Kenntnis nahm, die die Reds mit RB Leipzig-Star Marcel Sabitzer in Verbindung brachten.

“Liverpool entschied sich etwas überraschend dafür, nicht im Mittelfeld zu unterschreiben, nachdem Wijnaldum gegangen war, sondern gab dem 18-jährigen Harvey Elliott eine verstärkte Rolle in der ersten Mannschaft und vertraute Naby Keita und Alex Oxlade-Chamberlain, um aufzusteigen, schrieb der Reporter für Ziel. “Es wurde berichtet, dass ein Wechsel für einen anderen Leipziger, Marcel Sabitzer, geprüft wurde, aber der Österreicher kam spät zu Bayern München. James Ward-Prowse, der Kapitän von Southampton, wurde ebenfalls überprüft.

Die positiven Leistungen von Harvey Elliott und Naby Keita gaben Jürgen Klopp Denkanstöße, erstere beeindruckend gegen Chelsea und Burnley, während letztere eine bewundernswerte Rolle im Wijnaldum-Stil spielten, wenn sie dazu aufgefordert wurde.

Während wir bei EOTK in Liverpool sicherlich einen Spieler von Sabitzers Qualität hätten aufblühen sehen können, wäre eine Entscheidung von Ward-Prowse im Vergleich überraschend gewesen.

Da wir seitdem einen neuen Fünfjahresvertrag unterschrieben haben, können wir jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen, dass die Reds im Januar-Fenster möglicherweise für den Engländer zurückkehren, falls tatsächlich ein neuer Mittelfeldspieler benötigt wird.

Es wäre natürlich nicht das erste Mal gewesen, dass es einen unerwarteten Transfer gegeben hätte, wenn der 26-Jährige diesen Sommer nach Anfield gewechselt wäre, als das L4-Trainerteam Andy Robertson und Wijnaldum zu Stars machte.

# Ep10 aus dem Podcast von The Red Nets (Transfer Deadline Day Special): Der 20-jährige Stürmer zielt auf die Vertragsgespräche von Mo Salah ab, wo wir bei FSG sind… und mehr!

READ  Schönenborn: Die ARD muss denjenigen etwas bieten, die sich ausgeschlossen fühlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.