Mark McMorris

Kanada gewinnt Big Air Snowboard-Titel, um die Weltmeisterschaft zu beenden

Mark McMorris ist siebenmaliger X Games Aspen Snowboard Champion mit einem Rekord von 20 Winter X Games Medaillen insgesamt, aber er gewann seine erste Weltmeisterschaft am Dienstag.

McMorris war am letzten Tag der Freestyle-Ski- und Snowboard-Weltmeisterschaft in Aspen, Colorado, Teil eines kanadischen Gewinnspiels der großen Lufttitel der Männer und Frauen. Laurie Blouin gewann Frauengold.

In der Luft werden die zwei besten Ergebnisse eines Athleten, die verschiedene Tricks werfen, unter drei Innings für ein Endergebnis addiert.

McMorris, der zweimalige olympische Bronzemedaillengewinner im Slopestyle, erzielte zwei verschiedene 1620er mit 92,75 bzw. 86,50 Punkten. Sein verbesserter Landsmann Max Papagei, der von einer Krebsdiagnose zurückgekehrt war, um die Big Air 2020 X Games um einen Punkt zu gewinnen. norwegisch Marcus Kleveland gewann Bronze, vier Tage nach dem Gewinn des Weltmeistertitels im Slopestyle.

Judd HenkesDer einzige Amerikaner im Finale belegte den siebten Platz.

kanadisch Sebastien Toutant, der 2018 das große olympische Luftdebüt gewann, konnte das Finale nicht erreichen

Letztes Jahr ist McMorris pleite Shaun WhiteRekord für die meisten Winter X Games-Medaillen an allen Austragungsorten, einschließlich in Europa. Im Januar letzten Jahres verpasste er zum ersten Mal seit seinem Debüt 2011 im Alter von 17 Jahren die X Games Aspen, die aufgrund eines positiven Coronavirus-Tests ausgewiesen wurden.

Er kehrte für die Weltmeisterschaft nach Aspen zurück, konnte sich nicht für das Slopestyle-Finale qualifizieren, blieb aber zum ersten Mal seit 2013 bei den Weltmeisterschaften in der Luft.

Blouin, ein Silbermedaillengewinner im olympischen Slopestyle 2018, landete zwei 1080 verschiedene Kork-Doppel für 88 bzw. 89,75 Punkte. Sie schlug den Slopestyle-Weltmeister Zoi Sadowski-Synnott von Neuseeland um einen Punkt.

READ  FC Bayern München: Stars im Dreifachurlaub - aber wer hat Alaba und Co dabei?

japanisch Miyabi Onitsuka nahm Bronze. Verpasse das Podium: Österreichischer Olympiasieger Anna Gasser (viertens) und Amerikaner Jamie Anderson, der beide olympischen Slopestyle-Titel hält und am Dienstag Siebter wurde.

Große Luft war der letzte Tag der Ski- und Snowboard-Weltmeisterschaften in allen Disziplinen. Die anderen Wintersport-Weltmeisterschaften sind Eiskunstlauf (nächste Woche), Eisstockschießen (April und Mai) und Eishockey (Mai und Juni).

Amerikas Top-Snowboarder und Freeskier werden später in dieser Woche für den Grand Prix der Vereinigten Staaten, das erste olympische Qualifikationsturnier 2022, in Aspen bleiben. Ein vollständiger Live-TV- und Sendeplan ist hier.

Zuvor brachte Big Air Skiing zwei unangekündigte Weltmeister hervor.

Oliwer Magnusson war der erste Schwede, der einen Welt-Freestyle-Skititel gewann und zwei 1800 Double-Cap-Doppel für 94,25 bzw. 91 Punkte gewann.

Er schlug den 18-jährigen Kanadier Edouard Therriault um 0,25 Punkte. schweizerisch Kim Gubser gewann Bronze, 0,75 Punkte vor dem Amerikaner Mac Vorhand. Keiner der männlichen Medaillengewinner stand bei früheren X-Games oder Weltmeisterschaften auf dem Podium.

schweizerisch Andri RagettliDie Social-Media-Video-Sensation, die bei den X Games im Januar die große Luft gewann und am Samstag den Slopestyle-Weltmeistertitel gewann, belegte den sechsten Platz.

Anastasia tatalina und Lana pruskova gab Russland ein historisches Doppel in der Frauenveranstaltung. Ein Russe, der noch nie zuvor unter die Top 5 eines Freeski-Weltmeisterschaftsfinales gekommen war. Die 20-jährige Tatalina landete jedoch zwei 1.260 Doppelstecker-Doppel für 93 bzw. 91,5 Punkte, um ihren Landsmann um 19 Punkte zu distanzieren.

Chinesisch Eileen Gu, die letzte Woche und bei den X Games im Januar die Halfpipe- und Slopestyle-Titel gewann, holte Bronze, genau wie sie es bei den X Games tat. Kein Amerikaner erreichte das Finale.

READ  "Es ist mir egal" - AlphaTauri-Chef reagiert auf Lewis Hamiltons unangenehmen Moment bei der F1-Pressekonferenz

OlympicTalk ist aktiviert Apple News. Favorit uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.