Im Hintergrund des neuesten Trailers könnte sich ein möglicher DLC-Charakter für Street Fighter 6 verstecken

Im Hintergrund des neuesten Trailers könnte sich ein möglicher DLC-Charakter für Street Fighter 6 verstecken










Während des Live-Streams der Game Awards 2022 wurde der neueste Trailer von Street Fighter 6 enthüllt Dee Jay, JP, Manon und Marisa plötzlich. Wir haben auch die Bestätigung erhalten, dass Street Fighter 6 tatsächlich am 2. Juni 2023 veröffentlicht wird.





Darüber hinaus hat Capcom bekannt gegeben, dass der Erwerb der Deluxe Edition (84,99 USD) oder der Ultimate Edition (104,99 USD) den „Year 1 Character Pass“ beinhaltet – der anscheinend aus vier DLC-Kämpfern besteht. Wenn wir in den Hintergrund einer der Szenen des neuesten Trailers blinzeln, vermuten wir, dass einer der Kämpfer des DLC möglicherweise bereits von aufmerksamen Beobachtern entdeckt wurde. Von nun an werden wir über ein früheres Leck für Street Fighter 6 sprechen, das die vier Charaktere des Year 1 Pass enthüllen könnte.









Es war eine unerwartete Wendung der Ereignisse, als Capcom enthüllte die vollständige Startliste für Street Fighter 6 im September. Basierend auf dem, was hier enthüllt wurde, sollten wir immer noch damit rechnen, dass Cammy, Zangief und die Newcomerin Lilly vor dem Start des Spiels offizielle Trailer erhalten.


Warum hat Capcom gerade alle Street Fighter 6-Charaktere so enthüllt? Es liegt daran, dass eine bestimmte Street Fighter 6 Leck hatte offenbar schon jeden Kämpfer enthüllt. Dieses Leck scheint wahr zu sein, da die Kunstwerke, Posen und neuen Erscheinungen der Kämpfer mit dem identisch sind, was später enthüllt wurde.


Es gibt jedoch auch vier Charaktere, die in dem Leak zu sehen waren, die von Capcom bisher nicht offiziell enthüllt wurden. Diese vier Kämpfer sind Akuma, Rashid, Ed und ein Neuling namens AKI

READ  Fortnite-Spieler erhalten den Chrome Punk-Skin kostenlos, überprüfen Sie Ihre Berechtigung


Basierend auf allem, was wir bisher wissen, scheint es äußerst wahrscheinlich, dass der Year 1 Pass aus diesen vier oben genannten Kämpfern bestehen wird. Wie bereits erwähnt, sieht es so aus, als wäre einer dieser Charaktere im Hintergrund einer der Szenen versteckt, die im letzten Trailer gezeigt wurden.


Wenn man sich den Hintergrund während der Szenen, in denen JP mit Ken kämpft, genau ansieht, kann man im obersten Stockwerk des Gebäudes in der Mitte eine deutliche Figur erkennen. Dieser Charakter scheint ungewöhnlich blasse Pigmente an sich zu haben.




Darüber hinaus scheint dieser Kämpfer auch eine unverwechselbare Kopfbedeckung oder Frisur zu haben. Während dieser Zeit scheint ihre Kleidung blau-violett zu sein, obwohl dieser Teil aufgrund der Entfernung des Charakters besonders schwer zu erkennen ist.


Daher ist der Charakter im Hintergrund höchstwahrscheinlich AKI, wie im Leck zu sehen ist. Derzeit ist nicht viel über AKI bekannt, aber es wird allgemein angenommen, dass sie Phantom ist, eine Figur, die FANG während einer Kurzgeschichte übernommen hat, die nach den Ereignissen der Geschichte von Street Fighter 5 stattfand.


AKIs unnatürliche Hautfarbe ist wahrscheinlich ein direktes Ergebnis der Entscheidung des Charakters, unter FANGs Anleitung zu kommen. Schließlich ist FANG ein Praktizierender von Nguuhaos Poisoned-Hand-Technik.


Aus diesem Grund ist AKI wahrscheinlich auch der Typ Kämpfer, der die Gesundheitsbalken seiner Gegner langsam durch Techniken bluten lässt, die sie vergiften. AKIs blasses Aussehen impliziert, dass ihr Körper das Erlernen und Verwenden der Gifthand negativ beeinflusst.


READ  Kirby und die Codes der vergessenen Erde: Vollständige Liste der Kirby-Codes

Wenn dies wirklich AKI ist, dann wäre dies nicht das erste Mal, dass ein DLC-Kämpfer aus Staffel 1 im Hintergrund einer Stufe vor der Veröffentlichung auftaucht, da wir dasselbe bei Alex in Street Fighter 5 gesehen haben. Wie bei anderen Charakteren impliziert dies dies Das Hintergrundelement verschwindet einfach während der Spiele, in denen AKI zur Verwendung ausgewählt wird.


Natürlich ist zu diesem Zeitpunkt noch nichts bestätigt, obwohl es viele Anzeichen gibt, die etwas zu perfekt aufeinander abgestimmt zu sein scheinen. Wir müssen nur darauf warten, dass diese Art von Details von Capcom selbst offiziell bestätigt werden, wenn sie bereit sind, Ankündigungen zu machen.



Gesendet von : Verzeihung.







Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert