Hawkeye: Eine kurze Geschichte des Zirkus des Verbrechens

Hawkeye: Eine kurze Geschichte des Zirkus des Verbrechens

Nach dem Tod von Fritz und Lola übernahm Maynard Tiboldt, Fritz‘ Sohn, die Leitung des Zirkus. Aber der Zirkus hatte Mühe, mit dem Spektakel der großen amerikanischen Zirkusse zu konkurrieren, und sagen wir einfach, Maynard nahm es sehr persönlich. Er machte die Amerikaner sowohl dafür verantwortlich, dass sie dem Zirkus nicht gerecht wurden, als auch für die Gefangennahme seines Vaters. Damals heckte er seinen Plan aus, den Zirkus in eine Rauboperation zu verwandeln. Während einige der Darsteller aufhörten und sich weigerten, sich einem kriminellen Leben zuzuwenden, blieben einige von ihnen.

Im Laufe der Jahre hatten sie einige ziemlich bemerkenswerte Zusammenstöße mit einer Vielzahl von Helden, wie Spider-Man und Daredevil in THE AMAZING SPIDER-MAN # 16 von 1964. Und sie kämpften erneut gegen Matt Murdock in DAREDEVIL # 118 von 1975 während SECRET EMPIRE , traten sie der Armee des Bösen bei. Sie hypnotisierten Thor und den Teufelsdinosaurier und trafen jeden von Howard the Duck bis zum Hulk.

Tatsächlich wird dies nicht Kates erste Begegnung mit dem Zirkus sein. In HAWKEYE (2012) #2 traf The Circus unter dem Namen Cirque Du Nuit Kate und Clint Barton in New York. Sie veranstalteten eine Show in einem Hotel und Maynard versuchte, seine Fähigkeiten zur Gedankenkontrolle einzusetzen, um das Publikum auszurauben, aber Kate und Clint mischten sich ein. Sie holten raffinierte Schutzbrillen heraus, die sie gegen die Fähigkeiten des Zirkusdirektors immun machten, und entkamen auf demselben Boot, mit dem der Zirkus mit der Beute davonkam, was clever war, aber Kate und Clint auch so aussehen ließ, als wären sie die Diebe. Diese beiden haben wirklich ein Händchen dafür, sich in Spielereien zu verstricken, nicht wahr?

READ  Beatrice Egli veröffentlicht ein privates Foto und löst unerwartete Fanreaktionen aus: "Du wirst ..."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.