Graham Norton veranstaltet Gesangswettbewerb für Queen of the Universe

Graham Norton veranstaltet Gesangswettbewerb für Queen of the Universe

Dragqueens sind längst Teil des Eurovision Song Contest. Jetzt haben Drag-Künstler ihre eigene Chance, an einem neuen Gesangswettbewerb teilzunehmen. Königin des Universums wird von der Produktionsfirma RuPaul’s Drag Race World of Wonder produziert. Die Show wird von einem britischen Eurovision-Kommentator moderiert Graham Norton.

Die Serie wurde erstmals im Februar erwähnt. Jetzt wurden weitere Details mit a . bestätigt Ankündigung in Vielfalt Zeitschrift.

Während die lippensynchrone Leistung ein häufiger Bestandteil von Drag-Acts ist, Königin des Universums wird ausschließlich Live-Signaturen beinhalten. Drag-Künstler aus verschiedenen Ländern werden gegeneinander antreten, um zur Königin des Universums gekrönt zu werden.

Weitere Details zum Format der Show müssen noch bestätigt werden. Es ist nicht bekannt, ob die konkurrierenden Königinnen ehemalige Konkurrenten von . sein werden Drag-Rennen oder ob der Wettbewerb auch geöffnet werden kann, um Stars aus der Welt der Eurovision und darüber hinaus anzulocken.

Graham Norton wird die Königin des Universums begrüßen

Der beliebte Fernsehmoderator ist den Eurovision-Fans seit 2009 am besten als britischer Eurovision-Kommentator bekannt. Graham Norton war an anderen Eurovision-Projekten beteiligt und trat im Netflix-Film Eurovision auf.

Der in Irland geborene Fernsehmoderator ist auch der Star seiner eigenen Talkshow. Die Graham-Norton-Show. Die BBC-Show lief für 29 Serien und zieht internationale Prominente an.

Norton ist auch ein bekanntes Gesicht auf Drag Race Vereinigtes Königreich. Er ist einer der Jurymitglieder der Show und sitzt neben RuPaul und Michelle Visage.

Königin des Universums wird auf der Streaming-Plattform Paramount Plus uraufgeführt und soll am uraufgeführt werden 2. Dezember.

RuPauls Drag Race und Gesang

Während Drag-Künstler im Allgemeinen für ihre lippensynchronen Auftritte bekannt sind, hat das Singen von Queens eine lange Tradition. Mama RuPaul debütierte 1992 mit der Hitsingle “Supermodel (Du arbeitest besser)” und veröffentlichte über ein Dutzend Alben.

READ  Britney Spears: Schwester wird Vermögenswerte verwalten

Die Drag-Stars von RuPaul’s Drag Race veröffentlichen häufig ihre eigene Musik. Alle Sterne Gewinner Trixie matt veröffentlichte drei hoch angesehene Alben und tourte erfolgreich als Country-Pop-Performer. Darüber hinaus ziehen Drag Race-Stars wie Alaska, Katja, Bob die Dragqueen und amerikanisches Idol Stern Liebt Delano mit eigenen Veröffentlichungen erfolgreich waren.

Musikalische Herausforderungen sind auch ein traditioneller Bestandteil von RuPaul’s Drag Race. Daraus entstanden ikonische Werke wie die Alle Sterne 2 Leistung “Liest du, schreibst du” und Drag Race Vereinigtes Königreich Spur “Trennung (Auf Wiedersehen)” von der Girlgroup Frock Destroyers. In der UK Drag Race-Serie des letzten Jahres gab es “UK Hun” von den United Kingdolls Debüt auf Platz 27 der britischen Singles-Rangliste.

Drag-Nummern sind auch Teil des Eurovision Song Contest. österreichischer Dolmetscher Conchita Wurst gewann 2014 den Eurovision Song Contest, während die ukrainische Schauspielerin Verka serduchka war Finalist bei der Eurovision 2007.

Darüber hinaus präsentierten die National Finals so ikonische Künstler wie Nacht gefallen, Lolita Null, Kamil-Show, so gut wie Drag-Rennen Stern Courtney Act.

Was denken Sie? Wirst du die Königin des Universums beobachten? Welche Dragstars würden ihr Land gerne repräsentieren? Teilen Sie uns unten Ihre Ideen mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.