Genshin Impact Update 2.0: Inazuma-Region, Gartenarbeit, mehr

Genshin Impact Update 2.0: Inazuma-Region, Gartenarbeit, mehr

Einer der neuen Inazuma-Charaktere von Genshin Impact steht inmitten der Kirschblüten

Bild: Mihoyo

Der Moment Genshin-Einschlag Fans haben praktisch gewartet, seit die Veröffentlichung des Spiels endlich da ist. Inazuma, ein mit Spannung erwarteter und beliebter Spielbereich, inspiriert von Japan, wird eingeführt 21. Juli. Darüber hinaus enthält es ein so wichtiges Update, dass der chinesische Entwickler Mihoyo es für angebracht hielt, die Version des Spiels von 1.6 auf 2.0 zu aktualisieren.

Inazuma ist das Herzstück des nächsten Updates – eine brandneue Region, die in ihrer Größe den beiden vorherigen Hauptgebieten des Spiels, Mondstadt und Liyue, ähnelt. Wo der erste eine Art von . hat Atem der Wildnis-trifft-High-Fantasy-Vibe und letzteres ist eine Hommage an viele Elemente der chinesischen Kultur, Inazuma ist der erste Schritt des Anime-inspirierten Spiels in eine Region, die offen von japanischen Überlieferungen inspiriert ist.

Der Teaser ist nicht subtil, mit Architektur und Archetypen (Shogun, Samurai, Ninja), die Japan laut schreien, sowie einer Vielzahl von Kirschblüten. Das heißt, alles ist schön in Genshin-Einschlagder üppige Kunststil, bis zu dem Punkt, an dem Fans sind im Grunde den Verstand verlieren momentan. Der Soundtrack der neuen Region wurde in Zusammenarbeit mit dem Tokyo Philharmonic Orchestra aufgenommen, um ihm eine authentische Note zu verleihen.

Eine neue Region bedeutet viele neue Dinge zu tun, einschließlich einer “massiven” Anzahl neuer Archon-Quests und Nebenquests. Es wird auch drei neue spielbare Charaktere geben: Ayaka, der ein Katana und Eiskräfte besitzt, Yoimiya, der Bogen und Feuer benutzt (und der hoffentlich besser sein wird als seine Feuer- / Bogenkollegin Amber, die notorisch die schlechteste des Spiels ist), und Sayu, ein Wind-Ninja.

Darüber hinaus, Genshin-Einschlag fügt Cross-Progression zwischen den PS5-, PS4-, PC-, Android- und iOS-Versionen des Spiels hinzu.Auch: Gartenarbeit! Sobald Version 2.0 veröffentlicht wird, können Sie Samen in den Kingdom Fields in Ihrem Serenitea Pot sammeln und pflanzen, der im Wesentlichen das Spielerunterbringungssystem im Spiel ist.

Das Update wird in weniger als zwei Wochen mit neuen Ereignissen und einer Reihe systemischer Optimierungen eintreffen. Ich denke, das bedeutet, dass ich meine täglichen Quests wahrscheinlich noch einmal von vorne beginnen sollte, huh.

READ  FireTV, Kindle und Echo stark reduziert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.