Barcelona verpflichtet den 18-jährigen Yusuf Demir “Österreichischer Messi”

Getty

Barcelona-Neuzugang Yusuf Demir

Barcelona gab am Freitag bekannt, dass der Verein den 18-jährigen Yusuf Demir von Rapid Wien verpflichtet hat. Der Teenager zieht mit einem Kredit für eine Saison mit Kaufoption ins Camp Nou 10 Millionen Euro (11,8 Millionen US-Dollar).

Die katalanischen Giganten bestätigten den Transfer in einer Erklärung gegenüber dem Vereinsfunktionär Webseite.

„Der FC Barcelona und der SK Rapid Wien haben sich auf die Leihe von Yusuf Demir für die Saison 2021/22 geeinigt. An diesem Wochenende wird Demir seine medizinischen und Fitnesstests mit neun anderen Barca-B-Spielern bestehen und am Montag mit der ersten Mannschaft für die Saison 2021/22 trainieren.

Demir wird zu Beginn des Vorbereitungstrainings der ersten Mannschaft beitreten, wird jedoch voraussichtlich zunächst bei Barcelona B beginnen, “mit Blick auf die erste Mannschaft auf lange Sicht”, so ESPN ‘s Samuel Marsden.

Folge dem Schwer auf Barcelonas Facebook-Seite für die neuesten Nachrichten, rGerüchte und Inhalt!


Warum wird Demir der „österreichische Messi“ genannt?

Demir war Anfang Juni 2021 erst 18 Jahre alt, wurde aber bereits mit Lionel Messi verglichen. Der Wächter’s Michael Yokhin versuchte zu erklären, warum es zu den Vergleichen kam. Er erklärte: “Der linkshändige Spielmacher verfügt über bemerkenswerte Dribblings und eine phänomenale Passreichweite – und ist außerdem ein brillanter Freistoßspezialist.”

Es wurde auch deutlich gemacht, wie sehr Demir Messi bewundert. Der Berater des Youngsters, Emre Ozturk, sprach im November 2020 mit SPOX über die Liebe des Mittelfeldspielers zum argentinischen Nationalspieler, wie berichtet von Tor.

„Yussi ist sehr kreativ, dribbelt gut und hat einen tollen linken Fuß“, sagte er. „Seine Technik und seine Vision sind außergewöhnlich. Seine Spielweise erinnert an Messi. Yussi ist ein großer Fan von Messi. Er liebt alles, was Messi tut. Er spielte immer mit seinen Hemden.

Vergleiche mit Messi nützen keinem Spieler, insbesondere einem so jungen wie Demir, aber er könnte jetzt die Chance haben, neben seinem Idol zu spielen, nachdem er sich einen Transfer ins Camp Nou gesichert hat.


Was kann Barcelona von Demir erwarten?

Demir soll Barcelona B-Kapitän Alex Collado ersetzen.Der 22-Jährige wird voraussichtlich 2021-2022 eine Chance in der ersten Mannschaft haben, nachdem er für das B-Team beeindruckt hat.

Der Newcomer ist ein kreativer Mittelfeldspieler, der auch mehr nach vorne spielen kann und mit seinen Standardsituationen auf sich aufmerksam gemacht hat. Er stieg bei Rapid Wien auf, erreichte die erste Mannschaft und spielte auch für die österreichische U21.

Auch Demir hat seine Ambitionen bereits ganz klar zum Ausdruck gebracht. Der Youngster hat Transfermarkt mitgeteilt, dass er den begehrten Ballon d’Or gewinnen möchte. Er sagte: „Ich habe Ziele, zum Beispiel so viele Titel wie möglich zu gewinnen oder sogar die Champions League. Ich persönlich habe schon seit meiner Kindheit davon geträumt, eines Tages den Ballon d’Or zu gewinnen.

Ein Mann, der alles über den Gewinn des Ballon d’Or weiß, ist natürlich Messi, der sechsmal die begehrte Trophäe gewonnen hat. Wenn Demir weitermachen und seine großen Ambitionen erreichen kann, wird Barca viel erreicht haben.

WEITERLESEN: Koeman wählte Barcelonas Angriff für die nächste Saison: Bericht


READ  FC Bayern: Transfer des Weltstars? Deal hätte einen Mega-Vorteil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.