IP-Bewertung

Galaxy Z Flip 3 und Galaxy Z Fold 3 IP-Bewertung könnte besser sein als erwartet

Vor ein paar Wochen hatten wir exklusiv enthüllt dass die Galaxy Z Flip 3 und der Galaxy Z-Falte 3 würde mit einem offiziellen IP-Rating kommen. Wir hatten jedoch keine Informationen über ihre genaue IP-Einstufung und viele erwarteten, dass Samsung seine nächsten faltbaren Telefone spritzwassergeschützt macht.

Max Weinbach hat nun enthüllt, dass das Galaxy Z Flip 3 und das Galaxy Z Fold 3 mit IPX8 bewertet sind. Wenn diese Informationen stimmen, könnten die nächsten faltbaren Smartphones von Samsung sogar unter Wasser geschützt bleiben (bis zu 1,5 m für 30 Minuten). Dies ist vergleichbar mit der IP-Einstufung herkömmlicher Samsung-Flaggschiff-Smartphones, wie z Galaxy S21 Ultra und der Galaxy Note 20 Ultra.

Faltbare Smartphones werden jedoch nicht staubdicht sein, was angesichts der beweglichen Teile des Scharniers verständlich ist. Samsung hatte einen bürstenförmigen Mechanismus entwickelt das Staubpartikel aus dem Scharnier seiner faltbaren Smartphones entfernt, und das Unternehmen hat es möglicherweise beim Galaxy Z Flip 3 und Galaxy Z Fold 3 verbessert. Dies scheint jedoch nicht auszureichen, um einen Staubschutzindex zu erhalten.

Es sieht so aus, als hätte Samsung das Design seiner nächsten Serie faltbarer Smartphones wirklich verbessert, indem es sie dünner, kompakter und langlebiger gemacht hat. Das Galaxy Z Flip 3 und das Galaxy Z Fold 3 verfügen nicht nur über eine IP-Einstufung, sondern auch über einen haltbareren UTG-Displayschutz (Ultra Thin Glass) und ein geringerer Abstand zwischen ihren beiden Seiten wenn sie gefaltet sind.

Bildnachweis: Atlas RFID Store

  • Modell: SM-F926B
  • Maße: : xx mm
  • Anzeige: 7,6 Zoll / mm dynamisches AMOLED 2X
  • ZENTRALPROZESSOR: Löwenmaul 888
  • Kamera: 12MP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.