Freitag im Fernsehen: "Hoops" und "The One and Only Ivan"

Freitag im Fernsehen: “Hoops” und “The One and Only Ivan”

Kreolen Sendung am Netflix. Diese neue animierte Comedy-Serie beginnt mit einem Blowout: Ben Hopkins, High-School-Basketballtrainer und Hauptfigur der Show, legt einen Schiedsrichter fest, der einen Anruf getätigt hat, den er nicht mochte, mit einer Reihe von Beleidigungen, die hier nicht gedruckt werden können. Nach dem Spiel entschuldigt sich Ben (von Jake Johnson geäußert) bei seiner Mannschaft. “Es ist okay, Trainer”, antwortet ein junger Spieler, “es war tatsächlich einer Ihrer lustigsten Zusammenbrüche.” Die Show folgt Bens Bemühungen, das Schicksal seines kämpfenden Teams umzukehren. Es wurde von dem Komiker und Musiker Ben Hoffman kreiert, der 2016 Country-Musik als Wheeler Walker Jr. Hoffmans Debütalbum veröffentlichte. “Unglaublich obszön” von Rolling Stone – erwarten Sie also, dass Coach Ben viel mehr Vitriol ausspuckt, wenn er das Team in Form bringt.

FUNGIES Sendung am HBO max. Für ein neues animiertes Programm, das für Familien geeignet ist, wählen Sie stattdessen “The Fungies”. Die Serie spielt in prähistorischen Zeiten und wurde vom Schriftsteller und Moderator Stephen P. Neary erstellt. Sie folgt den jungen, anthropomorphen Pilzschülern von Fungietown Elementary, die sich um einen wissenschaftsliebenden Schüler namens Seth drehen. Ursprünglich für Cartoon Network gedacht, ging die Show direkt auf die Streaming-Plattform von HBO, wo sie Anfang dieser Woche debütierte.

DER EINZIGE IVAN (2020) Sendung am Disney plus. In diesem neuen Film spricht Sam Rockwell einen großen Primaten mit einem künstlerischen Auge an. Der Film folgt Ivan (Rockwell), einem Gorilla, der in einem Einkaufszentrum auftritt und eine Leidenschaft für das Malen hinter den Kulissen hat. Andere Mitglieder des Zirkus sind ein Elefant, der von Angelina Jolie geäußert wurde, ein Pudel, der von Helen Mirren geäußert wurde, ein Hund, der von Danny DeVito geäußert wurde, und ein Kaninchen, das von dem Komiker Ron Funches geäußert wurde. Sie treten unter der Leitung von Zirkusdirektor Mack (Bryan Cranston) auf, der sich letztendlich dazu entschließt, Iwans Malkunst zu nutzen. Der Film basiert auf dem gleichnamiges Kinderbuch, die von einer wahren Geschichte inspiriert wurde. Die Disney-Adaption, die Ben Kenigsberg in seiner Rezension für die New York Times schrieb, wird selbst denen bekannt vorkommen, die das Buch nicht gelesen haben. „Eine Mischung aus Live-Action, Computeranimation und gut integrierten Motion-Capture-Effekten (obwohl die gelegentliche Langeweile in der Handlung dazu führen kann, dass Sie nach den Nähten suchen). bringt viel Herz in eine generische Geschichte “, schrieb er.

READ  Black Panther: Chadwick Bosemans neuester Tweet bricht Rekorde

RUPAUL DRAG RACE: VEGAS REVIEW 20 Uhr auf VH1. “Es ist ‘viva yasss Vegas'”, verspricht ein Erzähler während ein Trailer für dieses RuPaul-Spin-off. Mit anderen Worten: Es ist eine Gelegenheit, die Pracht von „RuPaul’s Drag Race“ zu sehen und einen Eindruck von der Opulenz von Las Vegas zu bekommen. Eine sechsteilige Serie, “Vegas Revue”, begleitet von sechs Drag Queens – Yvie Oddly, Asia O’Hara, Derrick Barry, Kameron Michaels, Naomi Smalls und Vanessa Vanjie Mateo – während eines Aufenthalts in Vegas auf und neben der Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.