Formel E und ORF vereinbaren eine Verlängerung der österreichischen Rechte um drei Jahre

Formel E und ORF vereinbaren eine Verlängerung der österreichischen Rechte um drei Jahre

Stieg auf
Sie sprechen

Jedes Rennen und jede Qualifikation wird in den linearen Netzen des öffentlich-rechtlichen Senders ausgestrahlt.

Formel E und ORF vereinbaren eine Verlängerung der österreichischen Rechte um drei Jahre

Getty Images

  • Das FTA-Netzwerk sendet seit 2016 die Formel E.
  • Orf wird für bestimmte Rennen eine eigene Produktion anbieten

Die vollelektrische Formel-E-Rennserie hat einer Verlängerung ihrer Sendepartnerschaft mit dem österreichischen öffentlich-rechtlichen Sender ORF um mindestens drei weitere Saisons zugestimmt.

Nachdem die erweiterte Vereinbarung des ORF für 2016 zum ersten Mal in der Formel E vereinbart wurde, tritt sie sofort in Kraft und bedeutet, dass die Serie mindestens bis zum Ende der Saison 2022/23 auf freien Kanälen in Österreich ausgestrahlt wird. .

Das Netzwerk überträgt weiterhin jede Qualifikationssitzung und ePrix live auf den linearen Kanälen ORF1 und ORF Sport +. Der Sender hat außerdem zugestimmt, bei bestimmten Rennen eine eigene Feldproduktion bereitzustellen.

Aarti Dabas, Mediendirektor der Formel E, sagte: „Die Formel E hat eine starke Fangemeinde in Österreich aufgebaut. Daher war es für uns von größter Bedeutung, unsere erfolgreiche Partnerschaft mit dem ORF fortzusetzen.

Hans Peter Trost, Direktor von ORF-TV Sports, fügte hinzu: „Motorsport und ORF sind eine lange Geschichte. Formel E und ORF sind eine viel kürzere Geschichte, aber wenn man über Fragen des Klimawandels nachdenkt, ist es eine wichtige Geschichte und daher eine fortlaufende. Bekanntheit und aufregende Autorennen sind die perfekte Mischung für einen öffentlich-rechtlichen Sender. “”

Die Formel E startet ihre Saison 2021 – die zweite in der Serie als offizielle Weltmeisterschaft der International Automobile Federation (FIA) – in Diriyah, Saudi-Arabien, mit zwei Nachtrennen am 26. und 27. Februar.

READ  Stari muss Wydad bis zum Ende der Saison trainieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.