Fernandes vergleicht Ten Hag mit Guardiola, Klopp, nachdem er „Stil“ und „Disziplin“ umgesetzt hat

Fernandes vergleicht Ten Hag mit Guardiola, Klopp, nachdem er „Stil“ und „Disziplin“ umgesetzt hat

Tottenhams Innenverteidiger Eric Dier hat Manager Antonio Conte dafür gelobt, dass er seine internationale Karriere vor der Weltmeisterschaft neu gestartet hat.

Der 28-jährige Dier hat seit seinem Debüt im Jahr 2015 45 Länderspiele für England absolviert, aber es ist fast zwei Jahre her, seit er sein Land zuletzt bei einem Sieg in der UEFA Nations League gegen Island im November 2020 vertreten hat.

Nach 35 Spielen in der Premier League in der letzten Saison ist Dier jedoch zu einem wichtigen Bestandteil von Contes dreiköpfiger Innenverteidiger-Aufstellung geworden und hat in Tottenhams sieben Spielen in dieser Saison jede Minute gespielt (5W, 2D).

In einem Gespräch mit den Medien darüber, wie er sich seiner Meinung nach seit seiner letzten Berufung in die Nationalmannschaft entwickelt hat, würdigte Dier Conte dafür, dass er seine Herangehensweise an sein Spiel geändert hat.

„Ich möchte nicht wie das Haustier eines Lehrers aussehen, aber [Conte] hat viel für mich getan“, sagte er. „In jeder Hinsicht hat er viel für mich getan.

„Er hatte in jeder Hinsicht einen großen Einfluss auf mich. Taktisch, körperlich, mental. Meine Herangehensweise.

„Nicht nur der Manager, sondern alle seine Mitarbeiter. Er ist sehr anspruchsvoll, aber das schätze ich sehr. Seit seiner Ankunft habe ich in diesem Jahr noch nie so viel gelernt. Ich glaube nicht, dass ich zuvor so viel gelernt habe wie ich.“ es jetzt mit ihm.

„Er ist der Pate dieses Systems, also habe ich das Gefühl, dass Sie mit ihm ständig lernen und sich innerhalb dieses Systems weiterentwickeln, ständig neue Dinge hinzufügen – sobald wir eine Sache gelernt haben, gehen wir zur nächsten über.

READ  Euro 2020: Phillips 83km, Ronaldos Rekorde und Pedris Pässe - die besten Statistiken des Sommers

„Ich denke, er hat mir wahrscheinlich auch etwas Selbstvertrauen zurückgegeben.“

Dier ging noch einen Schritt weiter und sagte, er habe nicht nur das Gefühl, seine alte Form wiedererlangt zu haben, sondern jetzt ein neues Level erreicht zu haben.

„Ich denke, es war meine schwierigste Saison, als ich die EM verpasst habe, [but] Ich glaube nicht, dass es eine so schlechte Saison war wie behauptet“, sagte er. „Auf keinen Fall annähernd.

„Aber jetzt denke ich, dass ich mein bestes Niveau in meiner Karriere erreicht habe, nicht nur in dieser Saison, sondern auch in der letzten Saison. Ich denke, ich verbessere mich und ich denke, ich kann mich verbessern.“

Mit fünf Spielen, die erforderlich sind, um sein halbes Jahrhundert in einem englischen Trikot zu verbessern, sagte Dier, er würde lügen, wenn er nicht daran denken würde.

„Ich habe gesehen, dass sie jetzt an der Hotelrezeption eine Tabelle mit allen Leuten haben, die 50 und 100 gemacht haben“, sagte er. „Das zu erreichen, ist ein Traum.

„Es würde viel bedeuten. Es ist etwas, dass mir, als ich nicht im Team war, durch den Kopf ging, dass ich so nah dran war. Es hat mich geärgert. Ich wünschte, ich könnte so einen Meilenstein erreichen.

„Ich bin sehr glücklich … ich bin sehr stolz darauf, zurück zu sein, ich mag es nicht, zu sehr zu dramatisieren. Ich spiele Fußball, weißt du?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.