FC Bayern: Thomas Müller macht sich viel Spaß – kann Hansi Flick auch darüber lachen?

Thomas Müller ist bekannt für seinen Humor. Der Star des FC Bayern würdigt seine Teamkollegen Lewandowski, Neuer und Kimmich auf seine Weise.

  • Mit dem FC Bayern krönte sich Thomas Müller in dem Champions League an den Gewinner.
  • Anlässlich der Gruppenauslosung für die nächste Saison hat die UEFA die besten Spieler der Vorrunde geehrt.
  • Die Münchner und animierten Müller dominierten zwei verrückte Videobotschaften.

Otterfing – Die FC Bayern hat mit dem UEFA-Auszeichnungen am Rande von Auslosung der Champions League groß gelöscht. Fast alle Auszeichnungen gingen an das Münchner Unternehmen.

Torjäger Robert Lewandowski wurden Europas Spieler des Jahres gewählt. Sie krönten sich auch Manuel Neuer der beste Torhüter der Liga, Joshua Kimmich der beste Verteidiger von Champions League und Lewandowski auch der beste Stürmer der Liga.

Die Dominanz der Champions League-Sieger bei der Wahl FCB Trainer Hansi Flickdass wenn Europas Trainer des Jahres Wurde belohnt. Aber einer seiner Spieler stellte den erfolgreichen Trainer ein – mit zwei verrückte Videos.

FC Bayern: Thomas Müller mit Gaga-Video nach Preisen für Lewandowski, Kimmich und Neuer

FCB Joker Thomas Müller kommentierte die Erfolge seiner Teamkollegen und seines Trainers aus Otterfing nach Hause. Der Veteran hat die Preisverleihung mit Unterstützung einiger in zwei kurzen Videos nachgestellt Tierprotagonisten.

Mit den Worten “Live aus dem Stall: Reporter Thomas Müller” (deutsch: Live aus dem Stall: Reporter Thomas Müller) kommentierte der ursprüngliche Bayer auf Twitter erstes Video.

Auf Englisch begrüßte Müller das Publikum und sagte dann: “Der beste Torhüter der Saison war … Manuel Neuer.” Doch statt Bayerns Torhüter drehte die Kamera einen der Pferde in Müllers Stall, dass die Weltmeister 2014 zusammen mit seiner Frau Lisa, einer professionellen Dressurreiterin.

READ  Formel 1: Mick Schumacher vor Ferrari Sensation? Jetzt wird Charles Leclerc plötzlich klar

Als Belohnung erhielt das neue Tier eine Karotte. Herzlichen Glückwunsch an Top-Verteidiger Joshua Kimmich, dessen Name den Moderator der Preisverleihung überwältigte, gefolgt von dem besten Stürmer Robert Lewandowski. Und auch sie wurden von Müller durch Pferde ersetzt.

Dann gab der Münchner Favorit seine Überprüfung von Gruppenauslosung die Champions League für die Besten. Der gut gelaunte Angreifer machte einen kleinen Versprecher. “RB Salzburg … nicht RB – ja, RB Salzburg” war der Titel des österreichischen Meisters, gefolgt vom FC Bayern Atletico Madrid und Moskauer Lokomotive Treffer in der Gruppenphase. Die Österreicher treten international als auf FC Salzburg ein.

„Interessante Clubs. Ich freue mich darauf, bald in der Champions League zu spielen “, sagte Müller über die Sternbild in Gruppe A.. Aber er hatte nichts in der lustigen Bewunderung für seine Bayern-Kollegen gesagt. Natürlich – sein eigener Cheftrainer Hansi Flick, der sich unter anderem bei der Wahl zum europäischen Trainer des Jahres widersetzte Jürgen Klopp von FC Liverpool hatte gesiegt.

FC Bayern: Thomas Müller mit einer schönen Videobotschaft für Trainer Hansi Flick

Und das hat auch der Ex-Nationalspieler bemerkt, sagte Müller ein weiteres Video. ‘Hier ist wieder Thomas. Ich habe einen großen Fehler gemacht “, gab Müller grinsend zu. „Ich habe den besten Trainer des Jahres vergessen. Es war … Hansi Flick. “”

Aber anstatt in die Augen eines erwachsenen Pferdes zu schauen, schaute das Publikum jetzt kleines, braunes und weißes Pony. “Schön dich zu sehen”, sagte Müller und reichte es ihm Tier auch seine Belohnung: “Ohhh, er mag Karotten.”

Beim nächsten Training sollte Flick seinen frechen Schützling aufnehmen, aber auf jeden Fall mit Humor handeln. Immerhin kennt der Trainer die Witze seines Spielers seit Jahren aus der gemeinsamen DFB-Zeit. (kh)

Video: UEFA Awards – Lewandowski und Flick gewinnen weiter

READ  Sebastian Hoeneß wurde neuer Trainer der TSG Hoffenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.