FC Bayern: Müller lacht über Neuer - Boatengs eiskalter Gegenangriff übertrifft alles

FC Bayern: Müller lacht über Neuer – Boatengs eiskalter Gegenangriff übertrifft alles

Jerome Boateng und Thomas Müller sind derzeit bei den Bayern gut gelaunt.

© Marco Donato / FC Bayern München / FCB / dpa

Bei den Bayern herrscht derzeit gute Laune. Dies zeigt auch ein Instagram-Beitrag von Jerome Boateng. Thomas Müller kommentiert dies auf seine Weise – und erhält direkt einen Kommentar.

  • Das FC Bayern steht zu einem 3: 1 (1: 0) Sieg gegen den FC Salzburg als erste Gruppe im Achtelfinale von Champions League.
  • In diesem Spiel glänzte sie noch einmal Manuel Neuer, gefolgt von Jerome Boateng wurde auf Instagram gefeiert.
  • Thomas Müller konnte einem ironischen Kommentar nicht widerstehen.
  • Mit unserem brandneuen FC Bayern Newsletter Verpassen Sie nicht, was in der Welt des dreifachen Gewinners passiert. Hier können Sie sich kostenlos registrieren.

München – Die FC Bayern bewegt sich als erster in die ersten 16 der Gruppe Champions League einer. Ein spielerisches Highlight war der Sieg gegen den FC Salzburg am Mittwochabend in der Allianz Arena jetzt wieder nicht. Aber wegen des Terminproblems hat das niemand erwartet. Trotzdem fiel auf, dass die Dreifacher Gewinner gegen die Gäste aus der Mozartstadt gab es so viele Chancen.

Es war wieder so Manuel Neuerder seine Box (fast) sauber hielt und die gegnerischen Angreifer verzweifelt machte. “Der Respekt vor Neuankömmlingen ist nicht zu groß”, sagte Salzburgs Trainerin Jessie Marsch nach dem Spiel widerwillig: “Die Qualität ist zu groß.” Auch ein Veteran Zlatko Junuzovic stimmte nach dem Spiel zu: “Er ist nur ein Weltklasse-Torhüter”, sagte der Ex-Bremer: “Das muss man nur anerkennen.”

FC Bayern: Boateng verbeugt sich vor Teamkollegen auf Instagram – und erntet einen ironischen Müller-Kommentar

Sogar seine eigenen Teamkollegen verneigten sich nach dem Sieg vor ihrem Torhüter. So angefeuert Jerome Boateng zum Beispiel auf Instagram schaffte es in die zweite Runde der Königsklasse und veröffentlichte ein Bild von nach dem vierten Sieg im vierten Spiel Neu. “Sieg, Sieg, Sieg, Sieg – auf in die nächste Runde”, schrieb der Innenverteidiger darunter: “PS: Bitte sprechen Sie nicht über andere Torhüter – er ist der beste aller Zeiten hier.”

READ  FC Bayern: Alaba-Agent Pini Zahavi - der Berater, mit dem Salihamidzic gekämpft hat

So weit, so unspektakulär. Aber es wurde wirklich lustig, als Thomas Müller hat den Beitrag kommentiert. “Er wird immer nur erschossen”, schrieb der Nationalspieler a. D. unter dem Bild und versah den Kommentar mit den entsprechenden Affen-Emojis.

Die Antwort von Boateng, seine Zukunft bei FC Bayern ist noch unklar, Das Warten dauerte nicht lange: „Wie du!“, Lege zwei lachende Emojis dahinter und spiele wahrscheinlich auf der eher unkonventionellen Art zu spielen Müller ein.

Die Stimmung bei Rekordmeister so ist toll. Nächsten Samstag geht es zum Kletterer VfB Stuttgart. Bei der Säbener Straße aber dann wird man das wahrscheinlich hoffen Manuel Neuer muss nicht so oft eingreifen. (smk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.