Fast ein Fünftel der Facebook-Mitarbeiter arbeitet derzeit an VR und AR

Fast ein Fünftel der Facebook-Mitarbeiter arbeitet derzeit an VR und AR

Facebook hat fast 10.000 Mitarbeiter in seiner Abteilung, die laut a an Augmented Reality- und Virtual Reality-Geräten arbeiten Bericht in Information basierend auf internen Organisationsdaten. Diese Zahl bedeutet, dass der Geschäftsbereich Reality Labs fast ein Fünftel der weltweit bei Facebook tätigen Personen repräsentiert.

Dies deutet darauf hin, dass Facebook seine VR- und AR-Bemühungen erheblich verstärkt hat. Wie UploadVR im Jahr 2017 notiertDie Oculus VR-Abteilung beschäftigte mehr als tausend Mitarbeiter zu einer Zeit, als Facebook insgesamt 18.770 Mitarbeiter beschäftigte, was einem Prozentsatz nördlich von fünf Prozent entspricht.

Seitdem hat Facebook sein VR-Objektiv von den Captive-Headsets im Oculus Rift-Stil entfernt und Oculus Quest und Quest 2 gestartet, eigenständige drahtlose Geräte, für die kein PC erforderlich ist. Der $ 299 Quest 2 wurde vorbestellt fünfmal mehr als sein VorgängerEntwickler sehen einen Anstieg der Verkäufe ihrer vorhandenen Titel.

“Das meiste, was Facebook heute tut, ist … wir verlassen uns auf die Plattformen anderer Leute”, sagte CEO Mark Zuckerberg. Information in Eins Interview diese Woche auf Facebooks VR- und AR-Ambitionen. „Ich denke, es ist wirklich sinnvoll, dass wir tief investieren, um die meiner Meinung nach nächste große Computerplattform, diese Kombination aus Augmented Reality und Virtual Reality, mitzugestalten, um sicherzustellen, dass sie aus dieser Art und Weise herauswächst, die im Grunde genommen die Menschen betrifft. miteinander präsent sein und zusammenkommen.

READ  Dies ist der billige WLAN-Router mit WLAN 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.