Ergebnisse in der UEFA Europa League: Lazio, West Ham, Leverkusen gewinnen;  Harry Kane von den Spurs unterschreibt den Hattrick der Conference League

Ergebnisse in der UEFA Europa League: Lazio, West Ham, Leverkusen gewinnen; Harry Kane von den Spurs unterschreibt den Hattrick der Conference League

Der zweite Spieltag der Gruppenphase der UEFA Europa League endete am Donnerstag mit bemerkenswerten Ergebnissen. In den vergangenen Spielen gab es einige Überraschungen, wobei die Serie A Napoli und die Premier League Leicester City Niederlagen hinnehmen mussten. Bayer Leverkusen war spät im Spiel ein großer Sieger und besiegte Celtic mit 4:0. West Ham gewann auch Rapid Wien im ersten Heimspiel der Europa-Saison.

Hier sind die Ergebnisse und bemerkenswerten Highlights aus der Europa League am Donnerstag.

Bemerkenswerte Ergebnisse der Europa League

  • FINALE: Real Sociedad 1, Monaco 1
  • FINALE: Lyon 3, Bröndby 0
  • FINALE: Legia Warschau 1, Leicester City 0
  • FINALE: Neapel 2, Spartak 3
  • FINALE: Latium 2, Lokamotiv 0
  • FINALE: Celtic 0, Bayer Leverkusen 4
  • FINALE: West Ham 2, Rapid Wien 0

Zusammenfassung Europa

Lyon gewann zu Hause mit 3:0 gegen Bröndby, Karl Toko Ekambi setzte seine Serie mit zwei weiteren Toren fort, während Houssem Aouar ebenfalls im Tor stand. An anderer Stelle in Gruppe A besiegte Sparta Prag die Rangers 10, 1:0, dank einer Leistung von David Hancko.

Monaco und Real Sociedad trennten sich in der Gruppe B dank der Tore von Axel Disasi und Mikel Merino 1:1, während der PSV Eindhoven beim 4:1-Sieg über Österreichs Mannschaft wild wurde.Sturm Graz mit Ibrahim Sangare, Eran Zahavi, Philipp Max und Yorbe Vertessen alles am Ziel. .

Gruppe C sorgte mit dem 1:0-Sieg von Legia Warschau gegen Leicester City, nicht dem größten Titel, für wahnsinnige Unterhaltung, als Spartak Moskau einen Fünf-Tore-Thriller mit Napoli besiegte, in dem Quincy Promes zweimal traf und zwei Spieler vom Platz gestellt wurden.

Olympiacos war auch in der Gruppe D mit einem 3:0-Sieg bei Fenerbahce und zwei Toren von Girogos Masouras erfolgreich.

READ  Greta Thunberg: Sie macht für ihren Dokumentarfilm eine kurze Pause von der Schule

In den letzten Spielen besiegte Lazio Lokomotive Moskau mit 2:0, da Zuschauerprobleme das torlose Unentschieden zwischen Marseille und Galatasaray in Gruppe E trübten. In Gruppe G besiegte Bayer Leverkusen Celtic mit 4:0, während Real Betis einen 3:1-Sieg über Ferencvaros gewann.

Dinamo Zagreb gewann in Gruppe H mit 3:0, Bruno Petkovic musste zwei Strafrunden hinnehmen und West Ham United schlug Rapid Wien mit 2:0, Declan Rice und Said Benrahma trafen aufs Tor.

In der Gruppe F besiegte Crvena Zvezda Ludogorets mit 1:0 und Braga kam nach einem Tor zum 3:1-Sieg zurück.

In der UEFA Conference League besiegte Spurs Mura in der zweiten Halbzeit in der zweiten Halbzeit mit 5:1 mit einem Hattrick von Harry Kane zwei Siege in ebenso vielen Spielen für die Mannschaft von José Mourinho zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.