Eintracht Frankfurt Transfergerücht: SGE will Hrustic aus Groningen

Eintracht Frankfurt Transfergerücht: SGE will Hrustic aus Groningen

  • vonIngo Durstewitz

    Schlussfolgern

  • Daniel Schmitt

    Daniel Schmitt

    Schlussfolgern

Mittelfeldspieler Ajdin Hrustic sollte den Wettbewerb auf dem rechten Flügel von Eintracht Frankfurt beleben – das finanzielle Risiko scheint gering.

  • Eintracht Frankfurt zeigt Interesse an Spielern aus Groningen
  • Die Übertragung kann sich noch hinziehen
  • Hrustic ist auf dem linken Flügel zu Hause

Frankfurt – Es fehlten prominente Spieler Ajdin Hrustic nicht zum Zeitpunkt seiner Tischfußballkarriere. Es gibt die aktuellen deutschen Nationalspieler Leroy Sané und Thilo Kehrer, ebenfalls den ehemaligen australischen Fußballhelden Tim Cahill, und nicht zuletzt natürlich Mister Hundred Percent, Arjen Robben. Alle Arten von Fußballqualität, die Ajdin Hrustic denn bisher konnte ich den Rasen aus nächster Nähe bewundern. Der 24-jährige Mittelfeldspieler ist derzeit bei der Fc Groningen in den Niederlanden unter Vertrag und könnte nach Angaben von FR bald den Sprung in die Bundesliga bei Eintracht Frankfurt schaffen. Der hessische Modellfußballverein interessiert sich für den Flügelspieler.

Eintracht Frankfurt: Hrustic ist ein australischer Nationalspieler

Hrustic wurde in Melbourne geboren und besitzt sowohl die australische als auch die bosnische Staatsbürgerschaft. Dafür ist er schon dreimal gekommen Socceroos bei internationalen Wettbewerben Für kurze Auftritte gab er sein Debüt im Juni 2017 bei einem Testkick gegen Brasilien (0: 4). Nachdem seine Eltern mit ihrem Sohn nach Europa zurückgekehrt waren, spielte der jugendliche Hrustic zunächst für Austria Wien, bevor er zur Knappenschmiede von wechselte Schalke 04 in Verbindung gebracht. In der Saison 2012/13 gewann er mit den Nachkommen des Royal Blues den Meistertitel in der U-17-Bundesliga West. Zu seinen damaligen Teamkollegen gehörten der neue Münchner Sané und der Pariser Verteidiger Kehrer, die bis heute gute Freunde von Hrustic sind, sowie der Darmstädter Stürmer Felix Platte. In der A-Jugend von 2014 kam Hrustic schließlich zum FC Groningen. Dort machte er den Sprung zu den Profis.

READ  Weißrussischer Olympia-Läufer hat Angst vor Heimkehr in Österreich

66 Auftritte in der ersten Liga in der Eredivisie stehen in der Statistik für ihn bisher mit fünf Toren. In der vergangenen Saison gab es in 25 Spielen drei Treffer und drei Vorlagen – Mittelwerte, die auf den ersten Blick kein Empfehlungsschreiben für den Sprung zum sind Bundesliga kann dienen. Trotzdem sollte die Harmonie in den Verhandlungen mit dem Spieler deutlich über dem liegen 1. FC Köln. Der Wettbewerber des Frankfurter Wettbewerbs hat ebenfalls Interesse bekundet, den richtigen Mittelfeldspieler zu gewinnen. Eintracht sieht noch viel Entwicklungspotential beim Mechaniker, der gerade 24 Jahre alt geworden ist und erst im nächsten Sommer in Groningen unter Vertrag steht. Da der Marktwert des 1,83 Meter großen Mannes ebenfalls unter einer Million Euro liegt, wäre die Beschäftigung für Hessen kein allzu großes finanzielles Risiko.

Ein Kriterium, auf das Sie in diesem komplizierten Corona-Transfer-Sommer wirklich achten sollten. Da noch keine großen Überweisungsgebühren in der eigenen Kasse hinterlegt wurden, kann eine Verpflichtung von Hrustic einige Zeit in Anspruch nehmen. Der mögliche Newcomer, der einst mit dem deutschen Reality-TV-Star zusammengearbeitet hat, ist vertreten Jessica Paszka („Bachelorette“) Während der Verhandlungen unterhielt er eine Beziehung mit dem Beratungsunternehmen Lian Sports, zu dessen Kunden auch die bekannten Fachleute Filip Kostic, Luka Jovic, Mijat Gacinovic und Ante Rebic in Frankfurt zählen.

Eintracht Frankfurt: schwieriger Spagat für Adi Hütter

Kurz gesagt, Eintracht-Trainer Adi Hütter möchte eine Verstärkung für die rechte Seite, einen Dribbling-Mann, der mit den einfacheren Typen konkurriert Danny da Costa und Timothy Chandler kann treten. Hrustics Spielstil ist vergleichbar mit seinem derzeitigen Teamkollegen in Groningen, dem alten Meister Arjen Robben – Natürlich auf einer ganz anderen, niedrigeren Ebene. Wie der frühere Bayern-Star schlägt auch Hrustic gerne mit seinem starken linken Fuß von der rechten Spur aus mehrere Haken in der Mitte, um so direkt wie möglich zum Ziel zu gelangen. Er gilt auch als anständiger Standardschütze. Hrustic war am Sonntag im niederländischen Freundschaftsspiel gegen Arminia Bielefeld abwesend – offiziell wegen einer Fußverletzung. Der Australier würde hinter ihm her sein Steven Zuber (TSG Hoffenheim) und Ragnar Ache (Sparta Rotterdam) der dritte Neuzugang bei Eintracht, für den es ernst wird.

READ  Soccer-Ayew schlägt zu, als Palace Southampton 2:2 hält

Das erste Pflichtspiel der Saison findet am Samstag (15.30 Uhr) statt. DFB-Pokal gegen 1860 München. Am Montag hat Trainer Hütter seine Mannschaft wieder entlassen, ab Dienstag muss er den Spagat zwischen der Vorbereitung auf die Münchner Lions und der Vorbereitung auf den Bundesliga-Start gegen Bielefeld eine Woche später schaffen. Besonders keine leichte Aufgabe Nationalmannschaft im Dienst der Frankfurter wird erst in den kommenden Tagen dem Team beitreten.

Während der deutsche Nationaltorhüter Kevin Trapp und der serbische Linksaußen Filip Kostic am Dienstag theoretisch wieder trainieren konnten, wurden die Verteidiger Martin Hinteregger und Stefan Ilsanker am Montagabend für Österreich herausgefordert. Stürmer André Silva mit Portugal, Ersatzspieler Frederik Rönnow mit Dänemark und Verteidiger Evan Ndicka mit der französischen U21 spielen erst am Dienstagabend für ihr Land. Also trainierst du wahrscheinlich am Donnerstag wieder im Stadtwald.

In der Zwischenzeit hat Hinteregger nach einem Knöchelbruch im Länderspiel alles einwandfrei gegeben. Der Eintracht-Frankfurter Verteidiger hatte keine Zweifel daran, den Verein zu verlassen – er will noch gefährlicher sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.