Die UASG wählt Ajay Data zum zweiten Mal in Folge zum Präsidenten, Telecom News, ET Telecom

Die UASG wählt Ajay Data zum zweiten Mal in Folge zum Präsidenten, Telecom News, ET Telecom

Repräsentatives Bild

Neu-Delhi: Das von ICANN unterstützte globale Internet-Gremium UASG hat Ajay Data, Gründer und CEO von Data Xgen Technologies, zum zweiten Mal in Folge zum Vorsitzenden gewählt. Dies geht aus den am Freitag von ICANN bekannt gegebenen Ergebnissen hervor. Data ist der erste indische Staatsbürger, der die Position in der Universal Acceptance Steering Group innehat.

Die UASG arbeitet an Mechanismen, um Menschen, die verschiedene Sprachen sprechen, in das Internet-Ökosystem einzubeziehen.

Data wurde 2019 zum Präsidenten gewählt, wo er den Vizepräsidenten von GoDaddy, Richard Madinger, herausforderte.

Nach zwei Jahren wurde er von den Mitgliedern der UASG ohne Widerspruch gewählt.

“Ich bin über 600 UASG-Mitgliedern dankbar, dass sie mich in die Universal Acceptance Steering Group gewählt haben. Es ist auch ein Moment des Stolzes, diese Gruppe zu leiten, die daran arbeitet, Sprachbarrieren abzubauen, um Milliarden online zu stellen”, heißt es in einer Erklärung von Data.

Jaipur-basierte Data XGen-Technologien waren maßgeblich an der Einführung von E-Mail-Adressen in verschiedene Skripte beteiligt, darunter Hindi, Tamil, Telugu, Punjabi, Marathi, und unterstützten sogar die Entwicklung von Adressen in Tahi, Koreanisch und Arabisch.

Daten aus seinem früheren Regime veranlassten das Neo-Brahmi-Generalgremium der ICANN (Internet Corporation für zugewiesene Namen und Nummern), die Reservierung von Website-Namen in indischen Skripten zu ermöglichen, beginnend mit Devanagari, Gurmukhi und Gujarati.

READ  Heimkino? Nebula Cosmos Projektor im Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.