Der Argentinier Pablo Cesar wird Präsident der Jury

Der Argentinier Pablo Cesar wird Präsident der Jury

Die internationale Jury für die 51. Ausgabe des India International Film Festival (IFFI) wurde mit führenden Filmemachern aus allen Teilen der Welt bekannt gegeben. Das Ministerium für Information und Rundfunk gab eine Erklärung ab, in der es über die Jury informierte. Laut offizieller Erklärung wurde der argentinische Filmemacher Pablo Cesar zum Präsidenten der Jury ernannt. Zu den Namen anderer Jurymitglieder gehören Prasanna Vithanage aus Sri Lanka, Abu Bakr Shawky aus Österreich, Priyadarshan aus Indien und Rubaiyat Hossain aus Bangladesch. Auf der offiziellen Seite des India International Film Festival wurden die Jurymitglieder auch auf ihrem Twitter-Account bekannt gegeben.

Pablo Cesar wird Präsident der IFFI-Jury

Lesen Sie auch: IFFI Goa: Die Registrierung des ersten virtuellen Segments für Hybridereignisse beginnt

Pablo Cesar hat zum afrikanischen Kino beigetragen, indem er von der Kritik gefeierte Filme wie Tagundnachtgleiche, der Rosengarten, die Götter des Wassers und Aphrodite, der Garten der Parfums. Sein Gedanke an ihn, veröffentlicht im Jahr 2017, untersucht die Beziehung zwischen Rabindranath Tagore und der argentinischen Schriftstellerin Victoria Ocampo in den 1920er Jahren. Die srilankische Filmemacherin Prasanna Vithanage gilt als eine der bekanntesten Filmemacherinnen der dritten Generation des srilankischen Kinos. Er hat acht Spielfilme wie gedreht Tot an einem Vollmondtag, Augustsonne, Himmelsblumen und mit dir, ohne dich. Er hat auch viele renommierte nationale und internationale Auszeichnungen gewonnen.

Lesen Sie auch: 131 Filme, die beim 26. Kolkata Film Festival gezeigt werden

Der ägyptisch-österreichische Schriftsteller und Regisseur Abu Bakr Shawky, auch bekannt als AB Shawkys Spielfilmdebüt Yomeddinewurde für die Teilnahme an den Filmfestspielen von Cannes 2018 ausgewählt. Der Film wird auch im Bereich Hauptwettbewerb gezeigt. Er wird auch um die Palme d’Or kämpfen. Rubaiyat Hussain aus Bangladesch ist ein Regisseur, Autor und Produzent, der bemerkenswerte Filme wie Meherjaan, im Bau und Hergestellt in Bangladesh.

Lesen Sie auch: Soumitra Chatterjees ‘Apur Sansar’ zur Eröffnung des Kolkata Film Festivals, Screening Jan.8

READ  Abba-Star Björn Ulvaeus war besorgt über das Verbrechen des schwedischen Clans

Der indische Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Priyadarshan hat eine Karriere von mehr als drei Jahrzehnten im indischen Kino. Er hat über 95 Filme in verschiedenen Sprachen gedreht, hauptsächlich in Malayalam und Hindi. Er drehte auch sechs tamilische Filme und zwei Telugu-Kinofilme. Er ist beliebt für seine Filme wie Hera Pheri, Hungama, Hulchul, Garam Masala, Bhagam Bhag, Chup Chup Ke und vieles mehr.

Das IFFI findet vom 16. Januar 2021 bis zum 24. Januar 2021 in einem Hybridformat statt. Während des Festivals werden insgesamt 224 Filme gezeigt. Der Eröffnungsfilm wird sein Eine weitere Runde von Thomas Vinterberg. Der Film ist auch Dänemarks offizieller Einstieg in die Oscars in diesem Jahr.

Bildquelle: Ein Bild aus der Dankesrede der NIFF Awards, YouTube

Lesen Sie auch: “Regierungsplan sieht vor, dass alle Arten von guten Filmen in Indien gedreht werden”: Prakash Javadekar

Hol dir das neuste Unterhaltungsnachrichten aus Indien und der ganzen Welt. Folgen Sie jetzt Ihren Lieblings-TV-Prominenten und TV-Updates. Republic World ist Ihr One-Stop-Ziel für Trends Bollywood Nachrichten. Schalten Sie noch heute ein, um über die neuesten Nachrichten und Schlagzeilen aus der Unterhaltungswelt auf dem Laufenden zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.