Das Eternals-Poster enthüllt eine störende Verbindung zu einem anderen Marvel-Film

Marvels Ewig anders als alles, was das Studio zuvor getan hat.

Zum einen im Gegensatz zu den meisten Filmen im Marvel Cinematic Universe, die normalerweise über einige Tage oder Wochen stattfinden, Ewig erstreckt sich über Tausende von Jahren und konzentriert sich auf eine Gruppe unsterblicher Wesen weil sie ihre eigene einzigartige Beziehung zur Erde eingehen. Es verspricht eine größere, vergrößerte Ansicht der Zeit als jeder MCU-Film zuvor. Und mit Nomadland Filmemacher Chloé Zhao an der Spitze, Ewig wird die Art von präsentieren künstlerischer visueller Stil beispiellos in einem Marvel Studios-Projekt.

Aber trotz der visuellen und narrativen Elemente, die sich trennen wollen Ewig Vom Rest der MCU teilt der Film eine faszinierende Verbindung zu einem kürzlich erschienenen Beitrag von Marvel – was ihn weiter in Einklang mit dem Gesamtuniversum des Studios bringen könnte.

Eine unerwartete Verbindung – Das erste offizielle Plakat von Ewig, veröffentlicht diese Woche in Zusammenarbeit mit der erste Trailer des Films, schreibt Zhao und Patrick Burleigh als Co-Autoren der Ewig Szenario. Obwohl wir seit einigen Monaten wissen, dass Zhao am endgültigen Drehbuch des Films gearbeitet hat, ist Burleighs Engagement eine Überraschung.

Sein Kredit auf Ewig ist besonders bemerkenswert, da es gutgeschrieben als an den Jahren 2018 gearbeitet Ameisenmensch und die Wespe, als zusätzlicher Storywriter / Berater.

Burleigh gutgeschrieben auf der Ewig Poster.Marvel Studios

EIN Willkommen in der MCU – Die Credits des Posters enthüllen nichts Wichtiges die Handlung von Ewig, und sie bestätigen nicht die Details von angebliche Geschichte leckt die in den letzten Monaten online verbreitet wurden. Aber die Anwesenheit einer erfahrenen Marvel-Hand wie Burleigh weiter Ewige Das Kreativteam wirft interessante Fragen auf.

Es ist möglich, dass Marvel Burleigh dazu gebracht hat Ewig Damit sich der Film in der größeren MCU wie zu Hause fühlt. das Neu Der Trailer verkauft den Film hauptsächlich mit den Stärken eines anderen Tons und visuellen Stils als die vorherigen Filme. Es wäre vernünftig, wenn das Studio einen anderen von Marvel anerkannten Autor einbeziehen möchte, um sicherzustellen, dass die Handlung nicht auseinander geht. zu viel viel von dem, was die Öffentlichkeit erwartet.

das leichte Witze am Tisch am Ende des Ewig Der Trailer zum Beispiel erinnert viel mehr an die anderen MCU-Filme als an jeden anderen Punkt in der Vorschau. Könnte diese Szene das Produkt von Burleighs Engagement sein?

Angelina Jolie herein Ewig.Marvel Studios

das Umkehren Analyse – Zu Marvels Gunsten scheint das Studio sehr unterstützend zu sein Ewig und insbesondere Zhaos künstlerische Vision für den Film. Aber Marvel hat in den letzten 13 Jahren auch einen konstanten Ton für die MCU festgelegt. Es ist also plausibel, dass das Studio Burleigh einbeziehen konnte, um dies sicherzustellen. Ewig fühlt sich immer noch wie ein Stück mit seiner allgemeinen Geradlinigkeit.

Angesichts der grassierenden Spekulation, dass die Ewigen und andere Charaktere eingeführt in Zhaos Film wird eine wichtige Rolle in der MCU-Phase 3 und darüber hinaus spielen, ist Marvel sicherlich sehr daran interessiert, dies zu versichern Ewig fühlt sich einzigartig an, ohne seine langfristige Strategie zu beeinträchtigen. Mit anderen Worten, während Zhao sich gerade mit Burleigh hätte zusammenschließen können, weil die beiden kreativ mitschwangen, zeigt seine Beteiligung auch Ewig mehr mit früheren Marvel-Filmen gemeinsam zu haben als der erste Trailer, würde etwas anderes vorschlagen.

Ewig kommt am 5. November 2021 in die Kinos.

READ  Sat.1 schickt einen neuen Stern ins Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.