-Community sammelt 51.000 US-Dollar zu Ehren des verstorbenen Fußballstars |  King's Weekly Sentinel

-Community sammelt 51.000 US-Dollar zu Ehren des verstorbenen Fußballstars | King’s Weekly Sentinel

16. Juni 2022 0 Kommentare

Von Robert Belardi

Shannon Bell und Cindy Leung aus Aurora, Ontario, sammelten im Namen von Amy Beecham 51.500 US-Dollar über GoFundMe zu Ehren des verstorbenen Fußballstars des St. Andrew’s College, Ali Abubakar Gharib.

Am Montag, dem 16. Mai, wurde Gharib nach einem medizinischen Notfall in kritischem Zustand und lebenserhaltend in das Sunnybrook Hospital in Toronto transportiert. Er blieb in Sunnbyrook und wurde bis zu seinem Tod am 5. Juni gepflegt.

Die gesammelten Gelder werden verwendet, um die Beerdigungskosten zu decken, die Reisekosten für Gharibs Familie, um von Kenia nach Kanada zu kommen, und alle verbleibenden Mittel werden verwendet, um ein Programm zu Ehren von Gharib zu finanzieren.

Laut der Beschreibung auf der GoFundMe-Seite kam Gharib zum St. Andrew’s College in Kenia, um ein Schüler-Sportler in der Schule zu werden.

„Seine Teamkollegen bewunderten ihn für seine technischen Fähigkeiten, und er half unzähligen Spielern, ihre Fähigkeiten auf und neben dem Platz besser zu entwickeln und zu verbessern“, schreibt die Beschreibung auf der GoFundMe-Seite von Gharib.

Es war 2017, seine harte Arbeit und sein Engagement für den Sport zahlten sich aus, als er im Alter von nur 14 Jahren in Kenias nationales U-20-Fußballcamp berufen wurde. Er war weithin als kreativer Offensivspieler bekannt und brillierte im Ascent Soccer.

Als Teil des Ascent-Campus in Uganda kämpfte er um ein globales Stipendium, das es Gharib ermöglichte, an das St. Andrew’s College zu kommen.

„Während seiner drei Jahre in Kanada war Ali eine kreative Kraft im Feld, im Klassenzimmer und auf der Bühne und wirkte an zahlreichen dramatischen Produktionen mit. Mit seinen vielen Football- und akademischen Fähigkeiten sollte Ali im September die University of Dayton in Ohio besuchen, was ihn zum ersten Ascent Soccer Global Scholar machte, der ein Football-Stipendium der NCAA Division 1 erhielt.

READ  Medion P85003 im Test: Hat Aldi einen Fehler beim Preis der Stereoanlage gemacht?

Beecham, der Gharib während seines gesamten Aufenthalts in Kanada eine Unterkunft zur Verfügung gestellt hat, und Harp Athwal werden die Begünstigten sein, die sicherstellen, dass alle Mittel entsprechend zugewiesen werden.

Freundliche Worte der Unterstützung von Teamkollegen und Familien, die Gharib kannten, sind unter der Geschichte zu sehen.

Um zu spenden oder die GoFundMe-Seite zu besuchen, gehen Sie zu gofundme.com und suchen Sie nach „Honoring Ali“.

Haftungsausschluss: Der Titel der gedruckten Kopie lautet: „Das St. Andrew’s College hat 51.000 US-Dollar zu Ehren ihres verstorbenen Fußballstars gesammelt. Das St. Andrew’s College hat nicht an dieser GoFundMe-Seiteninitiative teilgenommen. Diese Ehre geht an lokale Gönner.

FacebookTwitterPost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.