Chris Töpperwien sicher: Laura Müllers Luxustasche muss eine Fälschung sein

Chris Töpperwien sicher: Laura Müllers Luxustasche muss eine Fälschung sein

Laura Müller erhält jeden Tag ein Luxusgeschenk von ihrem Ehemann Michael Wendler. Aber sind die teuren Waren wirklich echt? null / Screenshot RTL

Chris Töpperwien sicher: Lauras Luxustasche ist eine Fälschung

Die TV-Persönlichkeit Chris Töpperwien verspottet auf Instagram Laura Müller, die Frau von Michael Wendler. Die 20-Jährige hat von ihrer Liebsten einen luxuriösen Adventskalender erhalten und darf jeden Tag eine Tür öffnen. Dies sollen teure Geschenke sein. Töpperwien bezweifelt, dass dies alles richtig gemacht wird.

Am vergangenen Freitag durfte das Instagram-Model eine Designerhandtasche von Yves Saint Laurent auspacken. Sie war glücklich und schrieb: “Ich liebe es”. Töpperwien, der selbstgemachte Currywurst-Mann, schaut genau hin.

Töpperwien glaubt, dass die Tasche eine Fälschung ist

Er beginnt seine Insta-Geschichte als lustigen Kommentar zu den vorweihnachtlichen Geschenken. “Die zweihundertundzwanzigste Tasche”, scherzt Töpperwien. Aber dann fällt ihm etwas auf: Auf dem Preisschild der Handtasche kann anstelle des vollständigen Markennamens nur ein “Int Laurent” gelesen werden. “Was ist dort passiert?” Fragt Töpperwien. Außerdem werden die Griffe der Tasche zweimal genäht, was dem 46-Jährigen seltsam erscheint.

Screenshot / Instagram Chris töpperwien

Die Fans hatten auch Zweifel am Adventskalender. Zum Beispiel behaupteten Nutzer auf Instagram, Laura habe in jedem Video die gleiche Kleidung getragen. Es stellte sich auch die Frage, ob die ausgepackten Schuhe mit hohen Absätzen wirklich neu waren oder ob sie ein wenig benutzt worden waren.

Screenshot / Instagram Chris Töpperwien

Außerdem verkauft Michael Wendler laut “Bild” derzeit sein Haus und Boot. Der Popstar hat angeblich Steuerschulden in Höhe von einer Million Euro in Deutschland. Wie er sich seiner Frau noch so teure Geschenke leisten kann, bleibt abzuwarten.

READ  Meghan gibt erstes Interview: Die Rückkehr in die USA war "verheerend"

(lfr)

Michael Wendler verkauft seine Luxusgüter

Michael Wendler scheint das Geld zu fehlen. Der in Florida lebende Popstar trennt sich von seinen Luxusgütern, wie Untersuchungen von “Bild” ergeben haben. Laut dem Bericht sagte ein Bekannter des 48-Jährigen über den Sänger: “Finanziell ist Michael bis zum Hals.”

Wendler soll seine Immobilie mit Wasserzugang über eine Immobilienwebsite verkaufen wollen. Der Preis: 660.000 Euro. Der Popsänger hatte das Anwesen erst vor wenigen Monaten gekauft. Zu dieser Zeit …

Link zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.