China sagt, es habe inmitten der Spannungen mit Taiwan Strandlandungsübungen durchgeführt

China sagt, es habe inmitten der Spannungen mit Taiwan Strandlandungsübungen durchgeführt

Das chinesische Militär sagte am Montag, es habe “in den letzten Tagen” Landungs- und Angriffsübungen in der Nähe von Taiwan durchgeführt, inmitten zunehmender Spannungen mit der Insel.

Eine chinesische Militärzeitung berichtete, dass die Truppen bei den Übungen “in mehrere Wellen aufgeteilt wurden, um den Strand zu erobern und Kampfaufgaben in verschiedenen Stadien auszuführen”, so die Reuters.

Taiwan beklagte kürzlich den verstärkten Druck Pekings, die chinesische Herrschaft in dem demokratischen Land zu akzeptieren.

Reuters berichtete, dass die Berichterstattung der Zeitung auch Videos von Soldaten enthielt, die Rauchgranaten von Booten werfen, durch Stacheldraht navigieren und Sandgräben graben.

Ein tropischer Sturm zog am Montag zwischen Taiwan und den Philippinen über, aber Reuters stellte fest, dass das Video anscheinend an einem klaren Tag aufgenommen wurde.

Während China regelmäßig Militärübungen durchführt, hat Taiwan wiederholt versichert, dass es sich im Falle eines Angriffs verteidigen werde.

Inmitten der heißesten Spannungen in China und Taiwan seit Jahren hat der chinesische Präsident Xi Jinping in einer Rede am Samstag versprochen dass die beiden Regierungen eine “friedliche Wiedervereinigung” haben würden.

„Taiwans separatistischer Separatismus ist das größte Hindernis für die Wiedervereinigung des Heimatlandes und die größte versteckte Gefahr für die nationale Erneuerung“, sagte Xi.

Aber die taiwanesische Präsidentin Tsai Ing-wen sagte, die Insel habe bereits Wiedervereinigungsangebote abgelehnt und fügte hinzu, dass Taiwan „würde nicht rücksichtslos handeln“.

“Aber wir dürfen uns auf keinen Fall Illusionen machen, dass die Taiwanesen dem Druck nachgeben”, sagte sie. “Wir werden unsere Landesverteidigung weiter stärken und unsere Entschlossenheit demonstrieren, uns selbst zu verteidigen, um sicherzustellen, dass niemand Taiwan zwingen kann, dem von China vorgezeichneten Weg zu folgen.”

READ  Das Erdbeben in Indonesien tötet Dutzende, verletzt Hunderte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.