Barcelona beschließt, den Leihvertrag von Yusuf Demir für 10 Millionen Euro dauerhaft zu machen

Barcelona beschließt, den Leihvertrag von Yusuf Demir für 10 Millionen Euro dauerhaft zu machen

– Werbung –

Barcelona hat Yusuf Demir zu Beginn des Transferfensters verpflichtet, und kürzlich wurde bekannt, dass sein Vertrag eine detaillierte Klausel zu den Kaufbedingungen enthält.

Obwohl Demir ursprünglich für den Kader von Barcelona B verpflichtet war, fügte sein ehemaliger Verein Rapid Wien eine Klausel ein, die besagte, dass Barcelona den Spieler kaufen müsste, wenn er mehr als 20 Spiele für die erste Mannschaft bestreitet und in jedem Spiel 45 Minuten spielt.

Seit er einen ersten Kreditvertrag von weniger als einer Million Euro abgeschlossen hat, war Demir ziemlich beeindruckend und nutzte jede Chance, die Ronald Koeman ihm bot. Der Österreicher assistierte Memphis Depay in der Joan Gamper Trophy gegen Juventus Turin und zeigte auch seine Fähigkeiten im Flügeldribbling.

– Werbung –
NameBillig [CPS] WW

Infolgedessen hat Barcelona beschlossen, seinen Transfer ins Camp Nou für 10 Millionen Euro dauerhaft zu machen. Die Klausel wäre anscheinend sowieso am Ende der Saison aktiviert worden, da Demir anscheinend Stammspieler in der ersten Mannschaft ist, aber Barcelona glaubt, das wahre Potenzial des Flügelspielers erkannt zu haben und möchte ihn zu einem festen Mitglied des Kaders machen. Mannschaft so schnell wie möglich.

Der Spieler wurde ursprünglich in der Vorsaison zum Training mit der ersten Mannschaft berufen, und er beeindruckte Koeman und das Management so sehr, dass sie ihn in der ersten Mannschaft wollten. Demir gab sein Ligadebüt für Barca beim Unentschieden gegen Bilbao und wird voraussichtlich in dieser Saison mehrmals zum Einsatz kommen.

– Werbung –
Wondershare WW
READ  Der österreichische Verband setzt neuen ÖFB-TV-Streaming-Dienst ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.