Müller nutzt Technologie von RELEX Solutions im Rahmen seiner Digitalisierungsstrategie - Retail Technology Innovation Hub

Müller nutzt Technologie von RELEX Solutions im Rahmen seiner Digitalisierungsstrategie – Retail Technology Innovation Hub

Die deutsche Apothekenkette Müller erweitert ihre Partnerschaft mit RELEX Solutions um die Wiederbeschaffung ihrer vier Distributionszentren in Deutschland, der Schweiz, Ungarn und Spanien.

Die Vereinbarung wird auch reibungslose Lieferabläufe für den Wareneingang abdecken und so die Produktverfügbarkeit insbesondere in volumenstarken Saisons erhöhen.

Müller nutzte RELEX bereits zur Bedarfsprognose und Filialbestückung in seinen 879 Filialen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Kroatien, Ungarn, Slowenien und Spanien.

Durch die Ausweitung der Partnerschaft kann er “auf Ausnahmen eine integrierte Lieferkette aufbauen und die ideale Balance zwischen Lagerbestand und hoher Produktverfügbarkeit ermitteln, die aufgrund unseres einzigartigen Sortiments von 190.000 Artikeln ein wesentlicher Faktor für die” Erfolg des Unternehmens.

„Seit Monaten digitalisieren wir unser Unternehmen in allen Bereichen mit Hochdruck weiter“, sagt Dr. Günther Helm, Vorstandsvorsitzender der Müller Holding.

„Unsere jüngste Entscheidung zum Aufbau einer integrierten Lieferkette ist ein weiterer wichtiger Schritt in unserer strategischen Partnerschaft mit RELEX. “

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Retail-Tech-Newsletter an Hier.

READ  Windows 10: Neuer Edge-Browser durch erzwungenes Update installiert - Alter entfernt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.