Angriffe der äthiopischen Luftwaffe trafen am Sonntag die Region Tigray

Angriffe der äthiopischen Luftwaffe trafen am Sonntag die Region Tigray

Einer der Angriffe traf einen militärischen Kommandoposten und ein Trainingszentrum der Volksfront für die Befreiung von Tigray (TPLF) – der regierenden Partei der Region – in der Stadt Mai Tsebri, so Legese.

Ein zweiter Angriff zielte auf die Stadt Adwa ab, wo Legese behauptete, dass die TPLF militärische Ausrüstung und gefälschte Uniformen der äthiopischen Nationalen Verteidigungskräfte herstellte.

Die Streiks sind Teil der Großoffensive des äthiopischen Premierministers Abiy Ahmed gegen die TPLF, die im vergangenen Jahr begann. Tausende Zivilisten wurden seitdem getötet, während mehr als 2 Millionen Menschen vertrieben wurden.

Die TPLF bestritt, dass die äthiopische Luftwaffe am Sonntag militärische Ziele in Tigray getroffen habe, und sagte stattdessen, die Angriffe hätten ein Krankenhaus und eine Textilfabrik getroffen.

„Die Luftwaffe von Abiy Ahmed hat im Mai Tsebri tatsächlich ein lokales Krankenhaus angegriffen“, sagte TPLF-Sprecher Getachew Reda. getwittert Sonntag.

„Ironischerweise zielten sie auch auf die wenigen Überreste von Almeda Textike in Adwa“, schrieb er. „Die Textilfabrik wurde vor Monaten von den äthiopisch-eritreischen Streitkräften total zerstört.“

Getachew widersprach Legese weiter und behauptete, dass „keine militärischen Ziele“ getroffen worden seien.

Die Kommunikation ist in ganz Tigray unterbrochen und es war nicht möglich, die TPLF, humanitäre Quellen oder Zeugen vor Ort für eine Stellungnahme sofort zu erreichen.

Mekelle schlug zu, Einheimische fliehen aus Amhara, als die Schlacht in Äthiopien eskalierte
Die äthiopische Luftwaffe hat letzte Woche sieben Luftangriffe in Tigray durchgeführt, und die Vereinten Nationen sagten: drei Kinder wurden getötet bei einem Luftangriff am Montag.
Die Regierung, die konfrontiert Anklage wegen Kriegsverbrechen – vor kurzem verstärkte Luftangriffe in Tigrays Hauptstadt Mekelle, nachdem die Kämpfe in der benachbarten Region Amhara eskalierten, wo die TPLF das Gebiet eroberte.
Die Äthiopisch dominiertes TPLF Politik jahrzehntelang als mächtigste Gruppe in einer multiethnischen Koalition, aber die Partei geriet nach der Machtübernahme 2018 mit Abiys Regierung aneinander.

Abiy schickte Truppen der Zentralregierung, die Ende letzten Jahres die TPLF aus Mekelle vertrieben hatten. Aber Kräfte, die mit der TPLF verbündet sind, starteten dieses Jahr einen Gegenangriff, erobern Mekelle und fast ganz Tigray zurück und nehmen ganze Teile von Amhara ein.

READ  Bewertungen | Vorteile Cliff hält Menschen davon ab, mehr Geld zu verdienen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.