Alexa wird bald in der Lage sein, Ihre Stimme zu imitieren

Alexa wird bald in der Lage sein, Ihre Stimme zu imitieren

Die Welt rückt immer näher schwarzer Spiegel jeden Tag und diese kommende Alexa-Funktion beweist es.

Auf seiner re:MARS-Konferenz am Mittwoch, den 22. Juni, stellte Amazon der Öffentlichkeit seine brandneue Alexa-Technologie vor.

Alexa wird bald in der Lage sein, die Stimmen verstorbener Angehöriger mit weniger als einer Minute Audioaufnahme zu imitieren.

„Auch wenn KI diesen Schmerz des Verlustes nicht nehmen kann, kann sie sicherlich ihre Erinnerungen nachhaltig machen“, sagte Rohit Prasad, Senior Vice President von Alexa AI und Chief Scientist bei Amazon, auf der Konferenz.

In einer Videodemonstration, die während der Konferenz auf dem Bildschirm abgespielt wurde, sagte ein Junge: „Alexa, kann Oma mir zu Ende vorlesen Der Zauberer von Oz?“, gefolgt von Alexa, die die Geschichte mit Omas Stimme vorliest.

Die neue Funktion wurde demonstriert, als Prasad vor einem Bildschirm stand, auf dem „menschliche Empathie“ in Bezug auf Alexa und KI stand.

Die Ankündigung löste im Internet gemischte Reaktionen aus.

„Ich weiß nicht, was ich von diesem Feature halte. Es gibt [nosy],“ eine Person schrieb.

Noch einer getwittert„Ich werde das in die Stimme von Miley Cyrus ändern, damit ich meine eigene Ashley erleben kann [O] Zeit des schwarzer Spiegel.“

„Wollen die Leute wirklich, dass diese Technologie existiert? Nur weil sie es könnte, heißt das noch lange nicht, dass sie es sollte“, bemerkte ein YouTube-Kommentator.

„Es kann so schlecht benutzt werden, stellen Sie sich vor, jemand manipuliert Gespräche, die nach Ihnen klingen“, wies jemand darauf hin Twitter.

„Ich fange an zu glauben, dass einige Leute zuschauen schwarzer Spiegel Episoden und anstatt die normale Reaktion zu haben, zu erkennen, wie schrecklich es ist, werden sie davon inspiriert“, ein anderer Twitter-Nutzer Teilen.

READ  Mysteriöses „Stranger Things“-Loch taucht im Spielfeld auf und verschluckt Fußballer im Aufeinandertreffen der Nations League

Zuvor konnte Alexa die Stimmen von Prominenten imitieren, aber diese neue Technologie benötigt nur weniger als eine Minute Audio, damit die KI die Stimme einer Person lernt, wenn eine Person ihre Stimme tatsächlich stundenlang aufnehmen muss.

Sagen wir einfach, die Zukunft der Technologie sieht … interessant aus.

Beliebte Moden jedes Jahres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.