Aldi, Lidl, Rewe: Deutsche gehen lieber in diesen Läden einkaufen

Aldi, Lidl, Rewe: Deutsche gehen lieber in diesen Läden einkaufen

Wo kaufen die Leute lieber ein? Eine Studie zeigt die Beliebtheit von Supermärkten und Discountern. Bild: Imago Bilder / 2licht

Ein Discounter übertrifft die Konkurrenz in der Beliebtheitswertung

Der Lebensmittelhandel ist in Deutschland sehr wettbewerbsfähig. Die Händler versuchen, sich im Kampf um die Kunden mit Angeboten und Werbeaktionen zu übertreffen. Insbesondere die Discounter konkurrieren ständig miteinander.

Der Preis ist jedoch nicht der einzige entscheidende Faktor für die Kunden. Ob wir gerne in einem Geschäft einkaufen, hängt von vielen anderen Faktoren ab, wie der Vielfalt des Sortiments oder der Frische der Waren.

Eine Verbraucherbefragung des Münchner Marktforschungsunternehmens Servicebarometer zeigt nun, mit welchen Discountern und Supermärkten Kunden am zufriedensten sind und wo sie lieber einkaufen. Für die Studie mehr als 9.200 Verbraucher wurden gefragt.

Discounter ist immer noch sehr beliebt – Aldi Süd an erster Stelle

Das Ergebnis zeigt: Fast 90 Prozent der Deutschen kaufen Lebensmittel bei Discountern und für 42 Prozent sind die Billigläden sogar das Haupteinkaufsviertel. Im Gegensatz dazu bevorzugen 34 Prozent der Befragten Lebensmittel in einem Supermarkt und 23 Prozent von einem Anbieter mit großer Oberfläche wie Kaufland oder Real.

Die Studie besagt:

“Auf die Frage, wie Kunden die Preise ihres Discounters im Vergleich zur Konkurrenz bewerten, werden die Erfolgsfaktorpreise bestätigt, die Kunden bei Aldi Süd und Aldi Nord erleben. Lidl hingegen punktet mit der Produktpalette und der Frische.”

Aldi Süd hat die zufriedensten Kunden. Bild: www.imago-images.de / Christoph Hardt

Der Gewinner der Kundenzufriedenheit ist – genau wie im letzten Jahr – Aldi Süd. Auf einer Schulskala von 1 bis 5 erhält der Discounter durchschnittlich 1,89. Die beiden großen Geschäfte teilen sich den zweiten Platz Globus und Edeka Center (eine größere Edeka-Variante), die von Kunden durchschnittlich 1,92 erhielt. “Die Lücke zwischen dem erst- und dem zweitplatzierten Discounter ist daher genauso groß wie in den letzten sechs Jahren”, so das Ergebnis der Umfrage.

READ  Insolvenz nach Bilanzskandal: Wirecard Core kann verkauft werden

Rewe alleine auf dem elften Platz – Penny und Netto dahinter

Der Discounter-Konkurrent Lidl zusammen mit Hit auf dem vierten Platz. Edeka nimmt es auf den sechsten Platz in der Kundenzufriedenheit, Aldi Nord am sieben.

  • 1. Platz: Aldi Süd (1,89)
  • 2. Platz: Globus (1,92)
  • 3. Platz: Edeka Center (1,92)
  • 4. Platz: Lidl (1,97)
  • 5. Platz: Hit (1,97)
  • 6. Platz: Edeka (1,98)
  • 7. Platz: Aldi Nord (2,00)
  • 8. Platz: Tegut (2.01)
  • 9. Platz: Marktkauf (2.01)
  • Platz 10: Famila Nordost (2,03)

Der Rewe-Supermarkt hat es nicht in die Top 10 geschafft. Er landet auf dem elften Platz mit einer Bewertung von 2,06. Gleich dahinter stehen die großflächigen Varianten mit 2.07 Rewe Center und Kaufland. Die beiden Discounter Cent und Netz werden jedoch an den hinteren Stellen geschlagen. Nordnetz belegte den 13. Platz mit einer Kundenbewertung von 2,21, gefolgt von Ja wirklich (2.23), Cent (2,27), Nettomarkenrabatt (2.30) und Regel (2,34).

(lau)

Start-up-Idee: Edeka und Rewe testen am Eingang neue Hygieneprodukte

Wenn Sie in letzter Zeit Lebensmittel eingekauft haben, haben Sie sie wahrscheinlich gesehen: weniger motivierte Supermarktmitarbeiter, denen Sie vertrauen, bewaffnet mit einer Sprühflasche und einem Lappen zur Desinfektion von Einkaufswagen. Der Desinfektionsprozess sieht oft so aus: Zwei Sprays in die allgemeine Richtung des Autos, einfach abwischen und fertig.

Das Bild zeigt dreifache Unzufriedenheit: Die Arbeiter haben bessere Dinge zu tun (wer kann ihnen die Schuld geben), die Märkte …

Link zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.