WWE feuert Zelina Vega! Der Hintergrund: Aleister Black auch unzufrieden? – Superstar beim Smackdown-Debüt verletzt!

Quelle: Miguel Discart, Aleiste r Black Ringpose 2017 WWE, verarbeitet, CC BY-SA 2.0

– Am späten Freitagabend kündigte der Marktführer überraschenderweise die Entlassung von Zelina Vega an. Die Frau des SmackDown-Superstars Aleister Black und langjährige Begleiterin von Andrade steht seit Juni 2017 unter WWE-Vertrag. Im Rahmen des „Superstar Shake-Up“ 2018 wurde sie von NXT zusammen mit Andrade in die Hauptliste aufgenommen. Kurz bevor die offizielle WWE-Erklärung veröffentlicht wurde, veröffentlichte Vega die Worte “Ich unterstütze Gewerkschaften” auf Twitter.

Laut PWInsider hatte dieser Beitrag jedoch nichts mit der Entlassung von Vegas zu tun, die im Voraus hätte festgelegt werden müssen. Die 29-Jährige hatte bereits in den letzten Wochen ihr Interesse an einer Gewerkschaft bekundet, nachdem WWE eine neue Regelung bezüglich der Geschäfte von WWE-Superstars mit Dritten eingeführt hatte. Wie viele andere WWE-Superstars hat Vega einen erfolgreichen Twitch-Kanal, den sie nach den neuen Regeln hätte aufgeben sollen. Wie PWInsider jetzt berichtet, war ihre Einstellung zur neuen Verordnung auch der Grund für die Kündigung. Laut einigen Quellen innerhalb des Unternehmens machte Thea Trinidad Budgen, Vegas richtiger Name, klar, dass sie ihr Twitch-Konto führen würde. Es wird angenommen, dass sie mit ihrer Entlassung ein Signal an andere Superstars senden wollten, die mit der Entscheidung unzufrieden waren.

Wrestlevotes berichtet auch, dass die Entlassung von Zelina Vega mehr beinhaltet. Gegenseitige Frustration ist eine Untertreibung und die Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden Parteien sind immer größer geworden. Auch wenn dies nicht direkt mit Zelinas Abreise zusammenhängt, hat Aleister Black kürzlich darum gebeten, zu NXT zurückkehren zu dürfen. Dieser Antrag wurde ihm jedoch nicht gewährt, weshalb Zelina Vegas Ehemann derzeit noch Teil der Smackdown-Liste ist. Es ist nicht bekannt, ob er das Unternehmen in naher Zukunft auch verlassen wird.

READ  Lena Meyer-Landrut mit der schlechten Nachricht: "Wie Sie wahrscheinlich gedacht haben ..."

– Die gestrige Ausgabe von „Friday Night Smackdown“ gab das überraschende Debüt des NXT-Talents Chelsea Green auf der Hauptliste. Die 29-Jährige wurde in das Survivor Series Qualifier Match zwischen Liv Morgan, Natalya und Tamina aufgenommen und machte ihr erstes Match für die Blue Brand. Wie bereits vom PWInsider vermutet, hat WWE nun bestätigt, dass Green in diesem Spiel eine Handgelenksverletzung erlitten hat. Dementsprechend brach sich Green das Handgelenk und sie wurde zu weiteren Untersuchungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Sie meldete sich kurz darauf mit einem Bild aus dem Krankenhaus und war sorglos.

Quellen: WWE, Twitter, Instagram, PWInsider, Wrestlevotes, WrestlingInc.

Diskutiere diese Themen in unserem Forum mit vielen anderen Fans! KLICKEN!

Bekanntlich werden “WWE Monday Night RAW” und “Friday Night Smackdown” von nun an live und OnDemand sein DAZN Übertragung. Wenn du DAZN Jetzt bestellen und möchten uns gleichzeitig unterstützen, dann können Sie die Bestellung aufgeben, indem Sie auf den folgenden Link oder die Grafik klicken. Neben WWE hat der Sport-Streaming-Anbieter auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm:

DAZN.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.