Veteran EA Exec Blake Jorgensen verlässt das Unternehmen

Veteran EA Exec Blake Jorgensen verlässt das Unternehmen

Blake Jorgensen, Director of Electronic Arts, tritt zurück. EA kündigte in a . an Anzahlung dass Jorgensen mit dem Übergang von seiner Rolle als CFO und COO begonnen hat, wobei die Führungskraft EA im Sommer 2022 offiziell verlassen wird.

EA beginnt sofort mit der Suche nach einem neuen CFO, die die interne und externe Suche nach einem neuen CFO umfasst. Laura Miele, Head of EA Studios, übernimmt die Position des COO, während die Suche nach einem neuen CFO läuft.

Läuft gerade: Battlefield 2042 Open-Beta-Trailer

In einem BlogbeitragAndrew Wilson, CEO von EA, teilte den Hintergrund von Jorgensens Abgang und anderen hochrangigen Veränderungen in der Unternehmensführung mit Blick auf die Zukunft.

„Da unsere Branche wächst, ist es für uns an der Zeit, weiterhin Innovationen zu entwickeln, uns weiterzuentwickeln und die Transformation für unsere Spieler voranzutreiben. Unser Managementteam hat die vor uns liegenden Chancen sorgfältig bewertet, und heute teilen wir einige Hintergrundinformationen zu den wichtigsten Veränderungen mit, die wir in Zukunft vornehmen werden“, sagte Wilson.

Zur Beförderung von Miele zum COO sagte Wilson: „Es gibt niemanden, der unserem Geschäft mehr Vertrauen und Respekt entgegenbringt als Laura, die dies für uns leitet. Laura hat EA Studios mit starker strategischer und operativer Disziplin erfolgreich geführt und wird diesen Fokus und diese Strenge als COO in das gesamte Unternehmen einbringen.

Darüber hinaus bestätigte Wilson, dass Chris Bruzzo, Marketing Director von EA, der neue Experience Director von EA wird. Darin wird Bruzzo “soziale Ökosysteme aufbauen, die stärkere Bindungen schmieden und unglaubliche Spielererlebnisse in und um unsere Spiele schaffen”.

Hier sind einige weitere Ankündigungen bezüglich der zukünftigen Managementstruktur von EA:

  • Mala Singh wird seine Rolle als Chief People Officer fortführen und den Aufbau und die Unterstützung unserer großartigen Teams leiten.
  • Ken Moss wird weiterhin als CTO unser Wachstum mit Schwerpunkt auf unserer Technologieplattform und unseren Dienstleistungen vorantreiben.
  • Jake Schatz bleibt unser juristischer Direktor, leiten unsere Entwicklung als Unternehmen durch eine sich ändernde rechtliche und politische Landschaft.
READ  Europäische Regulierungsbehörden verhängten eine Geldstrafe von 114 Millionen Euro wegen Verstoßes gegen die DSGVO

“Ich bin stolz, Teil dieses großartigen Electronic Arts-Teams zu sein. Ich freue mich darauf, neue Errungenschaften zu teilen und noch mehr Spielern auf der ganzen Welt großartige Unterhaltung zu bieten”, sagte Wilson.

Eines der nächsten großen Spiele von EA ist Battlefield 2042, das kürzlich auf November verschoben wurde. ein Die Open Beta des Militär-Shooters startet am 6. Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.