Varner wird in Österreich professionell spielen

Varner wird in Österreich professionell spielen

GRAZ aus Österreich Lesley Varner II, der von 2016 bis 2020 für das Herren-Basketballteam der University of Texas Rio Grande Valley (UTRGV) spielte, unterschrieb einen Vertrag bei UBSC Raiffeisen Graz der österreichischen Basketball-Bundesliga.

Varner schließt sich seinem ehemaligen Teamkollegen an Jordan Jackson (2017-20), der kürzlich bei Ginásio CF Basketball in der portugiesischen Proliga unterschrieben hat, um in dieser Saison sein Profidebüt zu geben.

Der UTRGV hatte in der vergangenen Saison mindestens 14 professionelle Alumni, darunter sechs bei Varner, darunter Johnny Montenegrinisch (2017-19, Australien), Jesaja Fontaine (2018-20, Finnland), Xavier McDaniel Jr. (2016-18, ABA), Tyson Schmied (2018-19, Georgien), Lew Stallworth (2015-18, Rumänien) und Terry hat gewonnen iii (2017-19, Die Basketball-Liga).

Varner nahm kürzlich im April an der Dos Equis 3X3U National Championship 2021 teil.

Von der All-WAC-Erstmannschaft im Jahr 2020 ausgewählt, erzielte Varner durchschnittlich 15,6 Punkte, 6,0 Rebounds, 1,7 Assists und 1,5 Steals, während er 43,5 % vom Feld, 40, 6 % aus dem hinteren Bereich und 87,1 % von der Foullinie schoss als Senior. Er belegte Platz 29e in der NCAA und Zweiter im WAC im Freiwurfprozentsatz (87,1), 124e in der NCAA und Zweiter in der WAC bei ausgeführten Freiwürfen (122), 141NS in der NCAA und Fünfter in der WAC in Interceptions pro Spiel (1,53), 161NS in der NCAA und an dritter Stelle in der WAC insgesamt Diebstähle (46), 197e in der NCAA und Dritter in der WAC in Punkten pro Spiel (15,6), 198e in der NCAA und Vierter in der WAC in Field Goal-Prozentsatz (43,5), 216e in der NCAA und an dritter Stelle im WAC in der Gesamtpunktzahl (469) und 220e in der NCAA und Zweiter im WAC bei Freiwurfversuchen (140). Er führte den UTRGV an, indem er 13 Tore erzielte, 15 Mal abprallte und drei Vorlagen lieferte. Varner traf zweistellig und erzielte 21 Mal, darunter 12 Spiele über 20 Punkte, davon zwei Leistungen über 30 Punkte. Er traf auch zweistellige Zahlen, indem er dreimal abprallte, während er zwei Double-Doubles registrierte.

READ  Corona: Wolfgang Schäuble besteht darauf, eine Maske tragen zu können

Für seine Karriere beendete Varner mit 1182 Punkten, dem 16e– höchste Summe in der Geschichte des Programms.

Varner war der einzige Spieler, der 2019-2020 alle 16 WAC-Wettbewerbe für den UTRGV startete Leitung. im Konferenzspiel. Er belegte im WAC den dritten Platz für Scorer, den zweiten für Freiwürfe, den dritten für Dreier, den vierten für das Abfangen, den fünften für die defensiven Rebounds (4,9), den siebten für die Rebounds, den neunten für die Dreipunktschüsse (25) und 14 .e als Prozentsatz des Field Goals.

Varner schloss sein Studium im Mai 2020 mit einem Bachelor of Arts in Kommunikationswissenschaften ab.

Unterstützen Sie UTRGV Basketball Herren | Werde Fan auf Facebook | Folge uns auf Twitter | Folge uns auf Instagram | Folgen Sie uns auf Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.