VAE machen ersten Schritt auf langem Weg zum Tor mit Testspiel gegen Paraguay in Österreich

VAE machen ersten Schritt auf langem Weg zum Tor mit Testspiel gegen Paraguay in Österreich

Der Teammanager der VAE, Yasser Salem, sagt, dass die Vorbereitungen für die geschäftige Straße, die vor uns liegt, bis zum Asien-Pokal 2023 ernsthaft begonnen haben.

Die VAE sind derzeit in Österreich für ein 11-tägiges Trainingslagermit dem Freundschaftsspiel am Freitag gegen Paraguay, ihrem ersten Spiel seitdem Play-offs zur FIFA-Weltmeisterschaft verlieren im Juni. Nach Paraguay – das Spiel findet in Wiener Neustadt südlich von Wien statt – trifft die Nationalmannschaft am kommenden Dienstag in einem weiteren Testspiel auf Venezuela.

Das Lager markiert die Erster in einer Reihe von VAE-Begegnungen während die Männer von Rodolfo Arruabarrena im Januar zunächst den Golfpokal im Irak und dann im März und April die Heimmeisterschaft des Westasiatischen Fußballverbands anstrebten.

Im Fokus steht dann der Asien-Cup im nächsten Sommer. Die Gastgeber für den wichtigsten Wettbewerb des Kontinents müssen danach noch entschieden werden Chinas Rückzug im Mai.

Die Nationalmannschaft hat bereits ihr nächstes Trainingslager im November in Abu Dhabi bestätigt, wo sie antreten wird Argentinien in einem Freundschaftsspiel auf hohem Niveau dann Kasachstan. Diese Treffen fallen auf den 16. und 19. November.

Salem sagte, die Vorbereitungen in Österreich liefen gut – die Vereinigten Arabischen Emirate sind seit Samstag dort – und betonte, dass der Umsetzung der Philosophie von Arruabarrena Vorrang eingeräumt worden sei, und nicht den Ergebnissen gegen Paraguay oder Venezuela.

Salem sagte: „Der Fußballverband und das Komitee für Nationalmannschaften und in Abstimmung mit dem technischen Personal des Teams haben einen ehrgeizigen Plan für die Nationalmannschaft ausgearbeitet, um die beste Vorbereitung zu gewährleisten. Denn wir stehen am Anfang von Wichtigkeit Wettbewerbe, bei denen wir hoffen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

READ  US-Forscher hoffen, dass "Nanokörper" sich gegen Viren verteidigen

„Begonnen wird mit dem morgigen Spiel gegen Paraguay, dem ersten Freundschaftsspiel der Nationalmannschaft in dieser Saison, und dann wird die Mannschaft am 27. gegen Venezuela ein zweites internationales Freundschaftsspiel bestreiten, bevor sie in die Vereinigten Arabischen Emirate zurückkehrt.

„Wir alle wissen, dass es bei diesen Freundschaftsspielen darum geht, technische Vorteile für die Mannschaft zu erzielen, unabhängig von den Ergebnissen.“

Aktualisiert: 22. September 2022, 13:10 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.