US-Wahl: Donald Trump kritisiert Mitch McConnell dafür, dass er Joe Biden gratuliert hat

US-Wahl: Donald Trump kritisiert Mitch McConnell dafür, dass er Joe Biden gratuliert hat

Viele Republikaner haben die Niederlage im Präsidentenrennen lange erkannt. Der einflussreiche Mehrheitsführer der US-Republikaner im Senat, Mitch McConnell, hatte sich lange zurückgehalten. Nur diesen Dienstag gratulierte er der zukünftige Präsident Joe Biden zum Sieg. Donald Trump Es dauerte nicht lange, um zu reagieren.

Der amtierende Präsident kritisierte McConnell dafür, dass er den Wahlsieg des Demokraten Biden öffentlich anerkannt habe. Es war zu früh, um aufzugeben, twitterte Trump am Mittwochabend an McConnells Adresse. Die Republikanische Partei muss endlich lernen zu kämpfen. “Die Leute sind wütend!” Er fügte hinzu.

McConnell, der als enger Vertrauter von Trump gilt, hatte Biden am Dienstag im Senat zum Gewinn der Präsidentschaftswahlen gratuliert. „Der Wahlrat hat gesprochen. Deshalb möchte ich heute dem gewählten Präsidenten Joe Biden gratulieren “, sagte er.

In den 50 US-Bundesstaaten und im Hauptstadtbezirk Washington Am Montag gaben die 538 Wähler ihre Stimmen für den zukünftigen Präsidenten im Namen des Volkes ab. Wie erwartet erhielt Biden die Stimmen von 306 Wählern, 36 mehr als für den Sieg notwendig. 232 Wähler stimmten für Trump.

Trump wiederholte in dem Tweet, dass die rund 75 Millionen Stimmen, die bei den Wahlen im November erhalten wurden, ein Rekord für einen amtierenden Präsidenten waren. Biden hat nach den verfügbaren Ergebnissen mehr als 81 Millionen Stimmen gewonnen. In seiner Erklärung hatte McConnell keinen Zweifel an der Legitimität des Wahlergebnisses gelassen. Trump hingegen hält an seiner Darstellung fest, wegen massiver Unregelmäßigkeiten des Sieges beraubt worden zu sein.

Das endgültige Wahlergebnis wird am 6. Januar im Kongress in Washington offiziell bekannt gegeben. Biden soll am 20. Januar vereidigt werden. An diesem Tag endet Trumps Verfassungsdauer automatisch – auch wenn er keine Niederlage zugibt.

READ  Global Corona Report: Zehn Billionen Dollar Einkommensverlust

Ikone: Der Spiegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.