UHR: Nick Kyrgios gräbt Novak Djokovic und verspottet seine "würdige" Feier

UHR: Nick Kyrgios gräbt Novak Djokovic und verspottet seine “würdige” Feier

Das Viertelfinale der Australian Open 2015, Nick Kyrgios, wurde aus dem ersten Grand Slam-Turnier der Saison ausgeschieden und verlor in der dritten Runde gegen den österreichischen Star Dominic Thiem. Trotzdem unterhielt der australische Spieler die Fans während seines kurzen Stints bei den Australian Open in diesem Jahr.

Nachdem Nick die Einzelkategorie verlassen hatte, nahm er auch am Doppel teil. Er schloss sich mit seinem Landsmann und Freund Thanasi Kokkinakis zusammen. Das Paar gewann sein erstes Spiel gegen den südafrikanischen Spieler Lloyd Harris und den österreichischen Spieler Julian Knowle in geraden Sätzen. Allerdings haben sie heute ihre zweite Runde verloren.

Tennis – Australian Open – Melbourne Park, Melbourne, Australien, 12. Februar 2021 Der Australier Nick Kyrgios reagiert in seinem dritten Spiel gegen den Österreicher Dominic Thiem REUTERS / Jaimi Joy

Kyrgios verspottet Novak Djokovics Feier bei den Australian Open 2021

Als die Spieler heute das Spielfeld betraten, setzte Nick seine Hassliebe mit Djokovic fort. Kyrgios kam auf dem Feld an gesehen Novaks “Cringeworth” -Feier verspotten, die er nach dem Gewinn seines Matches macht. Beide Spieler setzten ihren Wortkrieg während des diesjährigen Turniers fort. Nick nannte Novak ein “Werkzeug” und ging sogar so weit, ihn eine “seltsame Katze” zu nennen.

Djokovic sagte sogar, er habe Kyrgios außerhalb des Tennisplatzes nicht respektiert, was der australische Star beleidigte. Während der Pandemie veranstaltete Novak ein Ausstellungsturnier, das aufgrund des Zeitpunkts kritisiert wurde. Kyrgios äußerte daraufhin seine Meinung im Widerspruch zum serbischen Superstar.

Tennis – Australian Open – Melbourne Park, Melbourne, Australien, 8. Februar 2021 Der Serbe Novak Djokovic feiert seinen Sieg in der ersten Runde gegen den Franzosen Jeremy Chardy REUTERS / Loren Elliott

Djokovic kehrte zu den Australian Open 2021 zurück und gewann am Freitag sein Spiel in der dritten Runde gegen Taylor Fritz. Während des Spiels riss er den Muskel in der Nähe seines Brustkorbs. Nach der ersten Führung mit zwei Sätzen kehrte der amerikanische Tennisspieler zum Spiel zurück und nutzte den schlechten Zustand des Serben aus.

Da Djokovic jedoch der Spieler ist, der er ist, hat er einen Weg gefunden, seinen Schmerz zu ignorieren, und schließlich das Match gewonnen, indem er sein Spiel im entscheidenden Satz gesteigert hat. Er wird heute in der vierten Runde gegen Kanadas Milos Raonic antreten.

Lesen Sie auch: UHR: Nick Kyrgios ahmt Stefanos Tsitsipas-Feier bei den Australian Open 2021 nach

READ  Michael Schumacher: FIA-Chef Jean Todt spricht über einen Besuch in Schumi - Formel 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.